Bayern 2

Hörspiel "Moby-Dick" (8/10) von Herman Melville

Illustration Wal | Bild: BR/istock

Sonntag, 15.09.2019
15:05 bis 16:00 Uhr

BAYERN 2

Zum 200. Geburtstag von Herman Melville
Moby-Dick oder: Der Wal (8/10)
Aus dem Amerikanischen von Matthias Jendis
Von Herman Melville
Mit Rufus Beck, Felix von Manteuffel, Rudolph Taruoura Grün und anderen
Bearbeitung, Komposition und Regie: Klaus Buhlert
BR 2002
Als Podcast verfügbar im Hörspiel Pool
Wiederholung am Montag, 20.05 Uhr

Auf dem Deck der Pequod herrscht chaotisches Treiben. Als ein englischer Walfänger ihren Weg kreuzt, dessen Kapitän von seinem Kampf mit Moby Dick berichtet und seine Armprothese aus Walknochen präsentiert, wird Kurs nach Osten genommen.
"Vom ersten Moment an hört man diese Moby Dick-Adaption mit Vergnügen, da sie in die hörbare Gegenwart, in ein akustisches Abenteuer mitreißt und den Gedanken der Adaption vergessen macht. Da stehen große illusionistische Räume neben weiten assoziativen Flächen, episches Breitwandformat wechselt mit stillen Kammerspieltönen und dramatischer Opulenz stehen lakonische, beredsam schweigende Zeichen gegenüber. Trotz dieser abwechslungsreichen, komplexen Struktur, die die Polyphonie des Romans hervorragend trifft, geht der Kurs nie verloren, bleibt das Steuerrad fest in der Hand des Regisseurs.“ (Torsten Körner in der Funk-Korrespondenz, 20.12.2002)