Bayern 2

radioWissen Napoleon und Caesar

Darstellung: Napoleon | Bild: picture-alliance/dpa

Montag, 12.08.2019
09:05 bis 10:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Napoleon Bonaparte
Der Emporkömmling

Julius Cäsar
Konsul, Krieger und Diktator

Das Kalenderblatt
12.8.1990
T-Rex Sue wird entdeckt
Von Christiane Neukirch
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Napoleon Bonaparte - Der Emporkömmling
Autor: Klaus Uhrig / Regie: Martin Trauner
Keiner hätte gedacht, dass so einer mal Kaiser werden könnte: Napoleon Bonaparte, geboren als Sohn eines kleinen Adeligen auf der Insel Korsika. Keine besonders gute Startposition. Aber Napoleon beißt sich durch - und steht immer auf der Gewinnerseite. Er macht Karriere im Militär, dient sich der neuen Revolutionsregierung an. 1799 ist Schluss mit Revolution: Napoleon übernimmt selbst die Macht in Frankreich. Erst als "Erster Konsul", eine Art Diktator auf Zeit. 1804 lässt er sich zum Kaiser krönen. So kometenhaft sein Aufstieg ist, so tief ist Napoleons Fall. 1812 beherrscht er weite Teile Europas, zwei Jahre später muss er in die Verbannung, nach Elba. Er bäumt sich noch einmal auf, kehrt zurück, übernimmt die Macht in Frankreich. Am Ende scheitert er wieder. Der Emporkömmling, Kaiser der Franzosen, der mächtigste Mann Europas stirbt einsam im Exil auf St. Helena.

Julius Cäsar - Konsul, Krieger und Diktator
Autorin: Brigitte Kohn / Regie: Martin Trauner
"Veni vidi vici“ - "Ich kam, sah, siegte“: Der Staatsmann und Politiker Julius Cäsar (100 - 44 v. Chr.) ist eine der dynamischsten Gestalten der Weltgeschichte. Er eroberte Gallien, siegte im Bürgerkrieg, führte das Ende der Republik herbei und legte die Grundlagen für die neue imperiale Ordnung des römischen Kaisertums. Dass er an den Iden des März einem Attentat zum Opfer fiel, hat die Faszinationskraft und die Nachwirkung seiner Persönlichkeit eher noch gesteigert. Wer war Julius Cäsar - genialer Neuerer, zynischer Zerstörer, der Prototyp des Machtmenschen? Die Sendung fragt nach dem Menschen hinter der Legende, den Antriebskräften und den Folgen seines Handelns.

Moderation: Thies Marsen
Redaktion: Thomas Morawetz

Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
http://br.de/s/5AgZ83

Die ganze Welt des Wissens

radioWissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.