Bayern 2

Aus dem Studio Franken Zeit für Bayern Feiertags-Feuilleton an Christi Himmelfahrt

Kompass-Herstellung in Franken | Bild: BR-Studio Franken/Christian Schiele

Donnerstag, 30.05.2019
12:05 bis 13:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Die richtige Richtung
Moderation: Ewald Arenz

Nach oben: Klettern trotz(t) Demenz. Von Ullie Nikola

Zurück: Kontakt e.V. bringt Menschen wieder auf die rechte Bahn. Von Ulrich Scherr

Richtung Zukunft: Warum Medienethik Kinder angeht. Von Tanja Oppelt

Nach Norden: Wozu wir heute einen Kompass brauchen. Von Christian Schiele

Da lang: Unterwegs mit Wanderwegmarkierern. Von Norbert Steiche

Süd-West: Auf dem Jakobsweg. Von Christian Schiele

Nach oben: Klettern trotz(t) Demenz
Von Ullie Nikola
Wenn diese Senioren, die ihr Leben lang nicht geklettert sind, in der Halle nach oben kraxeln, dann riskieren sie nicht ihre Gesundheit, sondern sie schützen sie. Denn Klettern lernen hilft gegen Demenz.

Zurück: Kontakt e.V. bringt Menschen wieder auf die rechte Bahn
Von Ulrich Scherr
Es steckt im Namen: der Verein Kontakt Regensburg e.V. möchte Außenseiter zurück in die gesellschaftliche Mitte führen. Die Angebote gehen von Training für leistungs- oder sozialauffälligen Kindern über vom Gericht angeordnete Kurse für straffällige Jugendliche bis zu Täter-Opfer-Ausgleich-Programmen. Der Kerngedanke: Kompetenzen erkennen, entwickeln, fördern.

Richtung Zukunft: Warum Medienethik Kinder angeht
Von Tanja Oppelt
Im Grunde ist es so ähnlich wie zu Zeiten der Industrialisierung: Es wächst gerade eine Generation heran, deren Leben völlig anders sein wird, als das der Eltern. Völlig neue Möglichkeiten schafft die Digitalisierung, aber es stellen sich natürlich auch neue Fragen. Ingrid Stapf stellt dabei die Kinder in den Mittelpunkt und entwickelt eine Kinder-Medien-Ethik.

Nach Norden: Wozu wir heute einen Kompass brauchen
Von Christian Schiele
Navi im Auto, Smartphone in der Tasche, Tablet auf dem Sofa - wenn wir wissen wollen, wie wir irgendwohin kommen, geben uns unsere Digitalgeräte Orientierung. Früher hat das mal der Kompass gemacht. Ist der also jetzt überflüssig geworden?

Da lang: Unterwegs mit Wanderwegmarkierern
Von Norbert Steiche
Beim Wandern orientieren sich die meisten weder mit GPS, noch mit einem Kompass, sondern schlicht an den Wanderzeichen. Doch die wollen korrekt angebracht und gepflegt werden.

Akustische Reisen durch Bayern Regionen

"Zeit für Bayern" bietet die Gelegenheit, alle Regionen Bayerns näher kennen zu lernen und neu zu erfahren. "Zeit für Bayern" ist bayerisches Leben und bayerisches Lebensgefühl abseits aller Klischees. Das "Bayern genießen-Magazin" mit Beiträgen aus den sieben bayerischen Regierungsbezirken gibt es in der Regel jeweils am ersten Samstag des Monats.

"Zeit für Bayern" - sollte jeder haben!