Bayern 2

radioReisen Abu Dhabi und Dubai

Sonntag, 24.03.2019
13:05 bis 14:00 Uhr

BAYERN 2

Reisegeschichten über Kamele, Falken und Kunst

Kamele und Falken waren schon immer wichtig für die Beduinen - und spielen heute noch eine besondere Rolle in Abu Dhabi und Dubai. Wir treffen zwei Frauen aus Deutschland, die mit Kamelen und Falken dort Karriere gemacht haben.

Moderation: Bärbel Wossagk
Wiederholung am Montag, 14.05 Uhr
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Die Falkenflüsterin
In Abu Dhabi leitet die deutsche Tierärztin Margit Müller das “Falcon Hospital”. Auch Touristen können das Tierkrankenhaus besuchen und lernen dabei viel über die Rolle der Falken in einer Gesellschaft, die von Beduinen abstammt. Saskia Guntermann und Michael Marek waren da und wissen: Die haben mehr als nur einen Vogel!
Von Saskia Guntermann und Michael Marek

Dubai - die Scheichs trinken wieder Kamelmilch
Seit Jahrtausenden schwören die Beduinen Arabiens auf die Heilkraft von Kamelmilch. Während eine Kuh im Wüstenklima nach vier Stunden ohne Wasser schlapp macht, kommt das Kamel zwei Wochen und länger ohne Wasser aus - und gibt weiter Milch. In Dubai hat eine Firma wieder angefangen, Kamele wegen ihrer Milch zu halten - und macht daraus sogar Schokolade. Michael Marek war in Dubai und hat Kamelmilch probiert.

Abu Dhabi kulturell
Hier gibt es nicht nur Sand und Öl, sondern seit ein paar Jahren auch ziemlich viel Kultur und Kunst. Erst im Dezember letzten Jahres gab das vom Stararchitekten Jean Nouvel entworfene Museum Louvre Abu Dhabi die Besucherzahlen seines ersten Jahres bekannt: Eine Million Besucher in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, die selbst knapp 2 Million Einwohner hat. Aber das ist nicht alles. In den letzten Jahren ist das Emirat zum Kulturhotspot gewachsen. Moritz Gaudlitz über ein kleines Land mit ehrgeizigen Plänen.