Bayern 2

Diwan Das Büchermagazin

Abbas Khider | Bild: picture-alliance/dpa

Sonntag, 03.03.2019
14:05 bis 15:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

"Kaffee und Zigaretten". Studiogast Ferdinand von Schirach und sein kluges, berührendes Buch über das seltsame Wesen Mensch, über Erinnerung, Gewalt, Recht, Einsamkeit, Tod und Glück. Von Cornelia Zetzsche

"Die zweite Frau". Vor 45 Jahren, noch in der DDR geschrieben, jetzt wiederentdeckt: ein alter neuer Roman von Günter Kunert. Von Stefan Berkholz

"Rote Vögel". Mohammed Hanif aus Pakistan inszeniert den Clash of Cultures in der Wüste. Eine Romansatire und ein Epitaph für die Toten, die "roten Vögel". Von Gabriele Knetsch

"Deutsch für alle". Im Jahr 2000 kam Abbas Khider als Flüchtling aus dem Irak nach Deutschland. Im Studio erklärt der preisgekrönte deutsche Schriftsteller seine eigenwillige Grammatik. Von Cornelia Zetzsche

"Die Gestalt der Ruinen". Der Kolumbianer Juan Gabriel Vásquez erforscht in seinem neuen Roman ein politisches Attentat von 1948. Von Margrit Klingler-Clavijo

Hörbuch der Woche. Christian Brückner liest James Baldwins "Nach der Flut das Feuer". Von Isabelle Auerbach

Literarisches Rätsel. Wunschbuch zu gewinnen, unterwegs mit Solomon Buks Rätsel-Taxi. Von Thomas Kastura

Moderation und Redaktion: Cornelia Zetzsche

Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar