Bayern 2

Theo.Logik Islam in Deutschland

Montag, 11.02.2019
21:05 bis 22:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Islam in Deutschland
Von Rechten und Pflichten
Von Ahmadija bis Salafismus: das Gesicht des Islam in Deutschland. Von Nabila Abdel Aziz

Ditib: Warum ein Verband in Ungnade geraten ist. Von Daniel Knopp

Idee "Moscheesteuer": Ein Finanzierungsmodell für muslimische Gemeinden. Von Barbara Schneider

Rechte und Pflichten: Welche Rolle Muslime in Deutschland spielen können. Interview von Wolfgang Küpper

Berlinale: Religion im Film. Von Kirsten Dietrich

Moderation: Wolfgang Küpper
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

"Der Islam gehört zu Deutschland" - ein Satz, den Alt-Bundespräsident Christian Wulff einst prägte - und der seitdem vielfach bejaht aber auch negiert wurde - je nach politischer Präferenz. Unbestreitbar ist: in Deutschland leben laut offizieller Statistik mehr als vier Millionen Muslime - sie gehören ganz unterschiedlichen Strömungen des Islam an. Vielfach diskutiert wird die Rolle der muslimischen Verbände und Gruppierungen hierzulande. Welche Rechte, welche Pflichten haben sie oder sollten sie bekommen? Es geht um ganz konkrete Fragen, wie etwa den Religionsunterricht oder die Einführung einer Moscheesteuer. Theo.Logik stellt die Vielfalt des Islam in Deutschland vor und versucht herauszufinden, welchen rechtlichen Rahmen das Grundgesetz für die Rolle der Muslime in Deutschland vorgibt.

Über Gott und die Welt

Die Verfallszeit tagesaktueller Themen ist heutzutage oft erschreckend klein. Darunter leiden vor allem die etwas komplizierten Fragen und Antworten aus den Bereichen Religion, Theologie, Philosophie und Weltanschauung. Theo.Logik versucht diese Lücke zu schließen.