Bayern 2

Dossier Politik Weshalb haben soziale Berufe ein so schlechtes Image?

ARCHIV - 22.02.2013, Nordrhein-Westfalen, Köln: Eine Pflegekraft (l) begleitet die Bewohnerin eines Altenheims mit Rollator beim Gang durch den Flur. (zu dpa "Verdi will Tarifstandards in der Altenpflege durchsetzen" am 24.08.2018) Foto: Oliver Berg/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Oliver Berg

Mittwoch, 29.08.2018
21:05 bis 22:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Wenig Geld, wenig Personal, kaum Karrierechancen - weshalb haben soziale Berufe ein so schlechtes Image?

Soziale Berufe: wenig Anerkennung und wenig Geld - wieso eigentlich? Von Jasmin Brock

Pflege als Traumberuf? Was Azubis dazu sagen. Eine Reportage aus dem Klinikum München-Bogenhausen. Von Hanna Heim

Fachkräftemangel: Bayern gehen die Physiotherapeuten aus. Von Alexandra Martini

Best Practice Beispiel: Helios-Klinik in München-Pasing. Von Gabriele Knetsch

Studiogast: Nikolaus Nützel, BR-Gesundheits- und Pflegeexperte

Moderation: Julio Segador

Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Hintergrund, Analyse, Meinung

Dossier Politik greift jeweils ein Thema aus dem weiteren Bereich der Innen- und Außenpolitik auf.
In Reportagen, Kommentaren und im Gespräch mit einem Studiogast werden Zusammenhänge und Hintergründe der oft komplexen politischen Vorgänge erklärt und verständlich gemacht.

Dossier Politik will mit der ausführlichen Darstellung eines Themas in der täglichen Flut von Nachrichten und Informationshäppchen zur fundierten Meinungsbildung beitragen.