Bayern 2

Bayern 2-Sommerradio Eins zu Eins. Der Talk Gast: Edgar Feuchtwanger, Historiker

Freitag, 24.08.2018
16:05 bis 17:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Die ersten zehn Jahre "Eins zu Eins. Der Talk" im Bayern 2-Sommerradio
Stephanie Heinzeller im Gespräch mit Edgar Feuchtwanger, Historiker
Aufnahme von 2014
Wiederholung am Samstag, 22.05 Uhr
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Edgar Feuchtwanger, 1924 geboren und Neffe des berühmten jüdischen Schriftstellers Lion Feuchtwanger, musste als Kind mit seiner Familie vor dem NS-Regime nach England fliehen, wo er seither seine neue Heimat gefunden hat. Im Bayern 2-Sommerradio wiederholen wir ein Gespräch mit dem Historiker aus dem Jahr 2014.

Neues Leben in England
Edgar Feuchtwanger ist 14 Jahre alt, als in Deutschland der Krieg ausbricht, und er ein zweites Leben im Süden von England beginnt. Sein Vater war bis dahin Besitzer eines renommierten deutschen Verlages, seine Mutter Pianistin. Für die Feuchtwangers beginnt eine neue Zeitrechnung. Mutter und Sohn finden sich in der Gesellschaft auf der Insel leicht ein. Der Vater stirbt nur kurz nach dem Krieg an Leberkrebs. Edgar Feuchtwanger genießt eine gute Erziehung und Ausbildung, beginnt eine Universitätskarriere und heiratet schließlich die Tochter eines britischen Generals. Im Gegensatz zu seiner Frau hat er bis heute keine Probleme mit den Deutschen, liest täglich deutsche Zeitungen im Internet, setzt sich schon vor vielen Jahren für eine Partnerschaft seiner Universität in Southampton mit der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt ein und wird dafür auch mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Kindheits- und andere Erinnerungen
In "Eins zu Eins. Der Talk" sprach Edgar Feuchtwanger mit Moderatorin Stephanie Heinzeller 2014 über seine Kindheitserinnerungen in der Nachbarschaft Hitlers am Münchner Prinzregentenplatz, über die Flucht nach England und sein langes, erlebnisreiches Leben im Vereinigten Königreich: im Land der Windsors und der Pferde.

Eins zu Eins. Der Talk

Erfahrungen und Einsichten, einschneidende Erlebnisse und große Erfolge: Biografische Gespräche mit Menschen, die eine spannende Lebensgeschichte oder einen außergewöhnlichen Beruf haben.