Bayern 2

Nahaufnahme Lebe das 50-Liter-Leben

Freitag, 03.08.2018
15:30 bis 16:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Wie Kapstadt mit der anhaltenden Dürre umgeht
Von Klaus Betz
Wiederholung am Samstag, 14.30 Uhr
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Seit 1. Februar 2018 gilt in Kapstadt die restriktive Wasserverordnung 6 b. Selbst jetzt, im südafrikanischen Winter, bleibt die Maßnahme in Kraft, denn auch wenn es inzwischen öfter geregnet hat: Die großen Hauptspeicher für die Versorgung Kapstadts sind nach wie vor fast leer. Jeder Einwohner darf demnach maximal 50 Liter Wasser pro Tag verbrauchen. Nur so konnte im letzten Moment noch der für den 14. April angekündigte Day Zero vermieden werden - der Tag, an dem das Wasserversorgungsnetz abgeschaltet worden und das Trinkwasser in über 200 Verteilstellen ausgegeben worden wäre. "We were so close to the brink" - wir standen so nahe am Abgrund, sagt Priya Reddy, Sprecherin der Stadtverwaltung. Das Erstaunliche ist: Level 6 b funktioniert. Vom neuen 50-Liter-Leben sind alle gleichermaßen betroffen, und wer sich nicht daran hält, erfährt unter Umständen drastische Zwangsabschaltungen.