Bayern 2

Eins zu Eins. Der Talk Gast: Holger Wolff, Unternehmer

Holger Wolff | Bild: BR/Fabian Stoffers

Montag, 25.06.2018
16:05 bis 17:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Stefan Parrisius im Gespräch mit Holger Wolff, Unternehmer
Wiederholung um 22.05 Uhr
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Als Unternehmer berät Holger Wolff Konzerne in Fragen der Digitalisierung. Seine Inspiration holt er sich auch aus dem Buddhismus. Als Geschäftsführer bemüht er sich um Achtsamkeit, Toleranz und Wertschätzung.

Kooperativer Führungsstil
Während des Studiums der Betriebswirtschaftslehre gründet Holger Wolff mit Kommilitonen eine Initiative, mit der er erste unternehmerische Versuche wagt - Ende der Achtzigerjahre war das noch ungewöhnlich. Bei ersten Praktika in traditionellen Unternehmen wird ihm klar, dass die kooperative Arbeitsweise in seiner Studentengruppe viel innovativer ist. Den kooperativen Führungsstil lebt er bis heute. Im Wettbewerb "Deutschlands beste Arbeitgeber" erreichte sein Betrieb in diesem Jahr Platz Eins in seiner Größenklasse.

Positive Lebenskrise
In „Eins zu Eins. Der Talk“ mit Stefan Parrisius erzählt Holger Wolff, dass seine Beschäftigung mit dem Buddhismus einer "positiven Lebenskrise" entsprang. Und er erklärt auch, warum er eine Dependance seines Unternehmens in Tunesien aufbaut.

Eins zu Eins. Der Talk

Erfahrungen und Einsichten, einschneidende Erlebnisse und große Erfolge: Biografische Gespräche mit Menschen, die eine spannende Lebensgeschichte oder einen außergewöhnlichen Beruf haben.