Bayern 2

radioWissen Die vergessenen Denkerinnen

Simone de Beauvoir | Bild: picture-alliance/dpa

Mittwoch, 25.03.2015
09:05 bis 10:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Teresa von Avila
Die Wiederentdeckung der Mystikerin
Autorin: Brigitte Kohn / Regie: Martin Trauner

Große Philosophinnen
Die Weisheit ist weiblich
Autor: Michael Conradt / Regie: Martin Trauner

Das Kalenderblatt
25.3.1799
Erfinder des Würfelzuckers geboren
Von Silvia Topf

Als Podcast verfügbar

Alles oder nichts, das war das Lebensmotto der spanischen Mystikerin Teresa von Avila (1515-1582). Ihre Reform des Karmeliten-Ordens bringt sie ins Visier der Inquisition, aber dieses 'herumstreunende, halsstarrige Weib', wie der päpstliche Nuntius sie nennt, ist durch nichts zu beirren. Tiefe mystische Erfahrung, verbunden mit Tatkraft, Humor und einer genialen Begabung für Freundschaft machen Teresa zu einer einzigartigen spirituellen Inspiration, auch für Kirchenferne. Lebendige Kommunikation, so wird ihre Persönlichkeit beschrieben, das macht ihre zeitlose Anziehungskraft aus. Damit war sie eine von vielen Vordenkerinnen, die es aber zu Lebzeiten alles andere als leicht hatten. 'Dem Mann kommt der Geist zu, dem Weib die Sinnlichkeit' - dieses Vorurteil durchzog die abendländische Kultur und Gesellschaft bis weit ins 20. Jahrhundert. Entsprechend kennen Kirchen- und Philosophiegeschichte fast ausschließlich männliche Denker. Dabei ist die Weisheit weiblich, nicht nur grammatikalisch, sondern auch in allen allegorischen Darstellungen. Dass dies nicht unbegründet ist, zeigen die überlieferten Zeugnisse weiblichen Philosophierens, die spärlich sind, aber hinreichend, um auch von großen Philosophinnen sprechen zu können. Ihre Gedanken erreichten zwar nicht die Wirksamkeit ihrer männlichen Kollegen, aber das lag nicht an fehlender Qualität, sondern an gesellschaftlicher Ignoranz.

Redaktion: Bernhard Kastner
Moderation: Florian Kummert

Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
http://br.de/s/5AgZ83

Die ganze Welt des Wissens

radioWissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.