Bayern 2

Notizbuch - Gesundheitsgespräch Resilienz - was macht die Seele stark?

Schönes Symbol für Resilienz: Ein Gänseblümchen bahnt sich den Weg durch einen Riss in der Asphaltdecke. | Bild: picture-alliance/dpa

Mittwoch, 28.03.2018
10:05 bis 11:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Resilienz - was macht die Seele stark?
Mit Prof. Reinhart Schüppel, Johannesbadfachklinik Furth im Wald
Moderation: Ulrike Ostner
Telefon: 0800 - 246 246 9 gebührenfrei
E-Mail: gesundheitsgespraech@bayern2.de
Internet: www.bayern2.de/gesundheitsgespraech
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Der Verlust des Arbeitsplatzes kann schwer auf einem Menschen lasten. Ein Unfall bringt den Betroffenen völlig aus Spur. Der Verlust eines geliebten Angehörigen löst eine Depression aus ...
Es gibt viele Ereignisse, die mächtig genug sind, unser gewohntes, sicheres Lebensgefühl zu zerstören. Doch manche Menschen kann scheinbar nichts aus dem Lot bringen. Während andere schnell ins Schlingern geraten. Was unterscheidet diese Typen voneinander? Welche Voraussetzungen braucht man, um in seinem Schicksal bestehen zu können?
Die Fachleute sprechen von "Resilienz" und meinen vereinfacht ausgedrückt damit, die Fähigkeit des Stehaufmännchens, sich aus jeder beliebigen Lage wieder aufzurichten.
Im Gesundheitsgespräch (Hörertelefon 0800/246 246 9) mit Prof. Reinhard Schüppel können Sie Ihre Geschichten vom Aushalten, Durchhalten und Aufrichten erzählen.