Bayern 2

radioTexte am Dienstag Vita Sackville-West: In Teheran und nemo

Vita Sackville-West, Tochter aus englischem Hochadel, Architektin des legendären "Weißen Gartens" auf Schloss Sissinghurst in Kent, berühmte Schriftstellerin mit eigenwilligem Lebensstil.  | Bild: picture-alliance/dpa/Leemage

Dienstag, 27.03.2018
21:05 bis 22:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Im Frühjahr 1926 reiste Vita Sackville-West über den Irak nach Teheran, wo sie die persischen Gärten bewunderte, den Shiraz-Wein genoss, den Pomp und das Partyleben kritisierte. Mit ihren eindrucksvollen Reiseerlebnissen und gesellschaftskritischen Romanen gehörte die exzentrische Aristokratin zu den meist gelesenen Autorinnen Englands.
Anschließend verfolgen die nemo-Fahnder die literarischen Spuren mehrerer Autoren, die sich hinter ihren Werken verstecken