Bayern 2

Notizbuch Ideen für die Landwirtschaft der Zukunft

Luftaufnahme von Rapsfeldern in Oberschwaben | Bild: picture alliance/Joker

Donnerstag, 25.01.2018
10:05 bis 12:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Streitfall Hilfsmittel -
Wie sich die Krankenkassen vor der Bezahlung drücken

Wie kommen die Patienten zu ihren Hilfsmitteln?
Gespräch mit Claudia Spiegel, VdK

Saccharin, Maltose, Fruchtzucker -
Was die Lebensmittel süß macht

Xylit und Erythrit:
Über Herstellung und gesundheitliche Aspekte der Zuckerersatzstoffe

Zucker und seine Ersatzstoffe:
Gespräch mit Heidrun Schubert, Verbraucherzentrale Bayern

Nah dran: Aufbruch Grüne Woche - Ideen für die Landwirtschaft der Zukunft
Von Tobias Chmura

Die Klette - mehr als ein Unkraut

Heizölpreise ziehen an -
Dennoch haben die Verbraucher eine gute Verhandlungsposition

Wochenserie "Gutes Beispiel": Polarstern

Moderation: Tanja Zieger

11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr
11.56 Werbung
Ausgewählte Beiträge als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Nah dran: Aufbruch Grüne Woche - Ideen für die Landwirtschaft der Zukunft

Was soll die Landwirtschaft nicht alles leisten: umweltfreundlicher, tierfreundlicher und bitte trotzdem nicht teurer! Wie das gehen soll, darüber diskutieren Politiker, Verbände und Landwirte auf der Grünen Woche in Berlin - dem Branchentreff schlechthin in Deutschland. Während sich in der Öffentlichkeit die Fronten zwischen "den" Bauern und "den" Verbrauchern immer mehr zu verhärten scheinen, gibt es auch immer Grautöne zwischen dem Schwarz-Weiß-Denken. Das Notizbuch "Nah dran" zeigt Ideen für die Landwirtschaft von morgen auf: Konzepte für eine nachhaltigere Landwirtschaft, kluge Geschäftsideen von Bauern, die ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen, und konstruktive Verbraucher-Initiativen, die wissen, dass es reine Bilderbuch-Bauernhöfe in der Realität nicht geben kann. BR-Autor Tobias Chmura trifft auf der Grünen Woche Menschen, die für diesen Aufbruch stehen.