Bayern 2

radioWissen Alles 'strahlt'?

Radon-Messgerät | Bild: picture-alliance/dpa

Freitag, 05.01.2018
09:05 bis 10:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Radioaktives Radon
Die Gefahr im Gestein

Unsichtbare Gefahr
Strahlen und ihre Folgen

Das Kalenderblatt
5.1.1806 - Bayern feiert König Maximilian I. Josef

Von Birgit Magiera

Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Radioaktives Radon - die Gefahr im Gestein
Autorin: Iska Schreglmann / Regie: Petra Herrmann
Radon - ein von Natur aus im Gestein vorkommendes radioaktives Gas - ist eine der Hauptursachen für Lungenkrebs. In Deutschland ist vor allem der Boden in Bayern und Sachsen belastet. Das Radon sammelt sich besonders in Gebäuden im Bodenbereich und Keller an. Strahlenschützer warnen schon seit vielen Jahren vor einer Verharmlosung. Laut Experten geht von Radon eine höhere Gefährdung für die Bevölkerung aus als durch die Rückstände der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl auf bundesdeutschem Boden. Der Bundesrat hat 2017 eine EU-Weisung umgesetzt und den Richtwert für Radon auf 300 Becquerel pro Kubikmeter Luft festgelegt. Auf die Gesundheitsgefährdung durch Radon wurde man schon vor Langem durch das gehäufte Auftreten der Schneeberger Krankheit aufmerksam: Bergleute im Erzgebirge starben auffallend früh an Lungenkrebs, weil sie in der Tiefe einer hohen Radonbelastung ausgesetzt waren.

Unsichtbare Gefahr - Strahlen und ihre Folgen
Autor: David Globig / Regie: Sabine Kienhöfer
Spätestens seit der Reaktorkatastrophe von Fukushima haben alle wieder das charakteristische Ticken und Knattern der Geigerzähler im Ohr. Dieses Geräusch zeigt unsichtbare radioaktive Strahlung an, Strahlung, die für den Menschen extrem gefährlich sein kann. Hohe Strahlendosen sind tödlich. Und radioaktive Elemente, die in den Körper gelangen, können das Erbgut verändern und Krebs auslösen. Doch dieselben Eigenschaften, die Radioaktivität so gefährlich machen, nutzen Ärzte und Wissenschaftler teilweise für ihre Arbeit. So hat radioaktive Strahlung dabei geholfen, den Aufbau der Atome zu enträtseln und unsere Gene zu entziffern. Bevor man die Risiken der Strahlung kannte, haben einige Forscher ihre Gesundheit massiv aufs Spiel gesetzt.

Moderation: Iska Schreglmann
Redaktion: Bernhard Kastner

Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
http://br.de/s/5AgZ83

Die ganze Welt des Wissens

radioWissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.