Bayern 2

radioWissen Bibelgestalten anders verstanden

Apostel Paulus | Bild: SZ Photo

Mittwoch, 08.10.2014
09:05 bis 10:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Saulus - Paulus
Geschichte einer Wandlung
Autor: Christian Schuler / Regie: Christiane Klenz

Das Drama um König David
Herrscher, Sänger, Ehebrecher
Autor: Christian Feldmann / Regie: Irene Schuck

Das Kalenderblatt
8.10.1958
Erster Herzschrittmacher eingepflanzt
Autorin: Christiane Neukirch

Als Podcasts verfügbar

Zwei Gestalten der Bibel prägen diese Stunde radioWissen: Der eine war weder Feldherr noch Kaiser, weder Priester noch Staatsmann und sollte doch eine der prägendsten Figuren seiner Zeit und der folgenden Jahrhunderte werden: der Apostel Paulus. Sein jüdischer Name lautete Saul, er stammte aus dem heute türkischen Tarsus. In Jerusalem ließ er sich zum Schriftgelehrten ausbilden und wurde zu einem Eiferer für das jüdische Gesetz. Fanatisch verfolgte er vor allem die Anhänger jener Sekte, die einen gewissen Jesus aus Nazareth als Messias und Sohn Gottes verehrten. Viele von ihnen ließ er vor Gericht stellen und hinrichten. Dann die ebenso abrupte wie rätselhafte Wende. Seine Leidenschaft bleibt dieselbe wie zuvor, aber sie treibt ihn in eine neue Richtung. Der auferstandene Christus sei ihm begegnet, schreibt er zur Erklärung später in einem seiner Briefe. Die andere Bibelgestalt war ein Hirtenjunge, der tausend Jahre vor Christus lebte, und als König David Israels größter König wurde. Er vereinte die Stämme des Südens und Nordens zu einem Großreich, machte Jerusalem zur Hauptstadt, besiegte die Philister und wurde wegen seiner geschickten Politik berühmt.

Redaktion: Bernhard Kastner
Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radiowissen/manuskripte/index.html

Die ganze Welt des Wissens

radioWissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.