Bayern 2

Notizbuch Ethische Geldanlagen: Ist auch drin, was draufsteht?

Dienstag, 16.05.2017
10:05 bis 12:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Anrufsendung: "Bezahlbarer Wohnraum - Ihre Rechte als Mieter"
Rufen Sie an: 089/51 8 51 - Expertin im Studio: Beatrix Zurek, Bayerischer Mieterbund

Nah dran: Ethische Geldanlagen - Ist auch drin, was draufsteht?
Von Anja Keber

Broschüre für Frauen: Rechtsberatung Ehe und Scheidung
Gespräch mit Walther Siede, Richter am OLG München und CO-Autor der Broschüre

Wochenserie "Grüne Porträts"
Naturschützer mit der Kamera - der Biologe Alfred Ringler aus dem Tegernseer Tal

Moderation: Arthur Dittlmann

11.00 Nachrichten, Wetter
11.56 Werbung
Ausgewählte Beiträge als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Nah dran: Ethische Geldanlagen - Ist auch drin, was draufsteht?

Kinderarbeit, Umweltverschmutzung oder Rüstung - damit wollen viele Anleger kein Geld verdienen. Sie wollen ihr Erspartes lieber in Anlagen stecken, die ethisch korrekt sind. Doch was genau sind ethische oder nachhaltige Geldanlagen? Ist die Anlage auch wirklich moralisch vertretbar, wenn die anbietende Bank das sagt? Das Problem dabei ist: es gibt keine allgemeingültige Definition für ethische Geldanlagen. So kann jeder Anbieter für sich entscheiden, was er darunter versteht. Anja Keber hat mit Anlegern, Verbraucherschützern, Bankvertretern und NGOs gesprochen, um herauszufinden wie ethische und nachhaltige Geldanlagen zu finden sind und wie man Greenwashing in diesem Bereich vermeiden kann.