Bayern 2


69

Bayern 2 präsentiert Pam Pam Ida

Mit Pam Pam Ida erzählt Sänger Andreas Eckert seine Geschichten auf Bairisch in verschwenderisch arrangierten Songs, die oft zu kleinen Rockopern geraten. 2019 sind Pam Pam Ida mit ihrem neuen Album "Sauber" auf Bayerntour.

Von: Bernhard Jugel

Stand: 03.04.2019

Pam Pam Ida | Bild: Rebecca Schwarzmeier

27 Juni

Donnerstag, 27. Juni 2019

Veranstaltungsort:

Nürnberg, Katharinenruine

05 Juli

Freitag, 05. Juli 2019

Veranstaltungsort:

Passau, Ortspitze (Eulenspiegel-Festival)

04 August

Sonntag, 04. August 2019

Veranstaltungsort:

Würzburg, Alter Hafen (Hafensommer)

Zuerst tauchte 2015 dieses Video zu einem Lied namens "Gockl" auf: Gefilmt in einem einzigen Take als Dorfrundgang, der schließlich vor einem Misthaufen endet. Neben der Band ist da auch noch das Silberfischorchester platziert, bestehend aus einem Streichquartett und mehreren Bläsern, darunter tatsächlich ein Blockflöten-Trio. Bayern 3-Moderator Matthias Matuschik fand das Video so originell, dass er die völlig unbekannte Band in seine Sendung "Matuschke" einlud. Vom Publikum wurde sie anschließend zu "Matuschkes Liebling des Jahres" gewählt. 2016 folgten weitere spektakuläre Videos zu Liedern wie "Schultertanz" oder "Bleib bei mir", im Januar 2017 der erste Live-Auftritt, dann als Eigenproduktion eine Musikkassette mit dem passenden Titel "Altmodisch" und im Sommer 2017 als reguläre CD der erste Longplayer "Optimist" mit heimlichen Hits wie "Schultertanz" und "Vaterland".

David Bowie des Heimatsounds

Pam Pam Ida auf der Bühne des Passionstheaters Oberammergau

Wer den Auftritt von Pam Pam Ida beim Heimatsoundfestival 2017 gesehen hat, konnte eine Band bewundern, die komplexe musikalischen Strukturen mit einer ungeheuren Spielfreude umsetzt, und die mit Andreas Eckert einen Frontmann hat, der jede von ihm gesungene Zeile mit Gefühlen auflädt. Mit rotkariertem Hemd, schwarzer Weste und Fliege gibt Eckert den bayerischen Dandy und wird von Fans schon mal "David Bowie des Heimatsounds" genannt.

Vom Glam-Rock bis zum perfekten Popsong - das neue Album "Sauber"

Dazu passt, dass die Band auf ihrem neuen Album "Sauber" den Glam-Rock- und Soul-Faktor noch einmal kräftig nach oben geschraubt hat. Da schwingen sich altmodische Analog-Synthies durch die Lieder, Elektro-Drums zitieren die 80er, etliche Songs haben eine deutliche Funk-Schlagseite. Das Songwriting ist wieder einmal sehr komplex - die Texte schicken uns auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle und musikalisch werden gerne mal Puzzles aus mehreren Genres zusammengesetzt.

Pam Pam Ida haben aber auch den perfekten Popsong drauf. Das beweisen sie mit dem exakt drei Minuten langen "Bis auf die Knochen" - in einer besseren Welt wäre das der nächste deutsche Beitrag beim Eurovision Song Contest.

Ironie & Alltag

Was die Themen seiner Lieder anbelangt, kennt Andreas Eckert nach wie vor keine Grenzen: besungen werden Liebesräusche, Alkohol-Abstürze, schöne und schreckliche Erinnerungen - dazwischen gibt es ironisch verpackte, aber beißende Kritik an der omnipräsenten Werbung, an nicht artgerechter Tierhaltung und Andreas Eckerts offenherziges Bekenntnis, immer noch "an Diesl" zu fahren.

Man darf sich jetzt schon darauf freuen, wie Pam Pam Ida und das Silberfischorchester dieses Feuerwerk an Song-Ideen demnächst live umsetzen werden. Bayern 2 präsentiert 2019 alle Auftritte der Band in Bayern.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Pam Pam Ida - Bis auf die Knochen (feat. BBou) | Bild: PamPamIda (via YouTube)

Pam Pam Ida - Bis auf die Knochen (feat. BBou)


69