Bayern 2


1

Neulich in Peking Aus für den "Beijing Bikini"?!

Ein Beitrag von: Axel Dorloff

Stand: 23.05.2020

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Nahaufnahme eines nackten Männerbauchs, das T-Shirt ist hochgekrempelt. | Bild: colourbox.com

In Chinas Hauptstadt Peking haben viele Männer eine kuriose Angewohnheit: Sie rollen ihr T-Shirt oder Unterhemd hoch und legen ihren Bauch frei. Diese Kulturtechnik ist als "Beijing Bikini" bekannt. Und sie scheint jetzt in Gefahr zu sein, wie unser China-Korrespondent Axel Dorloff berichtet.


1