Bayern 2


136

Zündfunk / radioReisen Bärbel Wossagk

Sie liest immer zuerst den Sportteil, mag französisches und japanisches Essen und das Land Schweden.

Stand: 28.01.2008

Bärbel Wossagk | Bild: BR/Julia Müller

Wollte schon immer Journalistin werden, jedenfalls nachdem der ursprüngliche Traumberuf Trambahnfahrerin irgendwie seine Magie verloren hatte. Schuld daran ist zweifellos frühkindliche Prägung durch die Fernsehserie "Lou Grant".

"Seit der Geburt im Münchner Rotkreuz-Krankenhaus habe ich es immerhin auf die andere Seite der Isar bis in die Münchner Au geschafft. Andere Weltgegenden sind aber auch akzeptabel, solang das Essen stimmt (Frankreich, Japan) oder überhaupt grundsätzlich alles stimmt (wie bei den Schweden).

Ansonsten lese ich immer zuerst den Sportteil (Hand- und Fußballfragen bitte an mich), halte den öffentlich-rechtlichen Rundfunk für lebenswichtig, finde beinahe nichts auf der Welt uninteressant und liebe Radio. Dieser Liebe darf ich vor allem beim Zündfunk und bei den RadioReisen nachgehen. Noch schöner wäre es nur, wenn ich all die tollen Ziele der RadioReisen selbst besuchen dürfte.“


136