Bayern 2


3

Bayern 2 präsentiert Kris Kristofferson

Kris Kristofferson ist als Sänger, Songwriter und Schauspieler gleichermaßen bekannt. 2004 wurde er in die "Country Music Hall of Fame" aufgenommen. Mit über 80 Jahren gibt er noch lange keine Ruhe. 2018 kommt er nach Nürnberg und München.

Von: Markus Mayer

Stand: 18.05.2018

Kris Kristofferson | Bild: Ash Newell

20 Juni

Mittwoch, 20. Juni 2018

Veranstaltungsort:

Nürnberg, Serenadenhof

Er hat so ziemlich alles erreicht, was ein Songschreiber erreichen kann - und noch viel mehr! Der Texaner Kris Kristofferson, Enkel schwedischer Einwanderer, Sohn eines Generals, hat Songzeilen verfasst, die zum kulturellen Erbe der Menschheit gehören. Drei Grammies hat der Country-Outlaw dafür erhalten, zusätzlich bekam er einen Grammy für sein Lebenswerk. Als Schauspieler agierte Kristofferson an der Seite von Leinwandstars wie Barbra Streisand und Gene Hackman.

Ein Leben wie im Roman

Sein Leben lässt sich wie eine Romanvorlage. Nach einem Studium der englischen Literatur ging der frischgebackene Philologe erst einmal zur Army, um einen Schein als Hubschrauberpilot zu machen.

Von 1962 an war er als GI drei Jahre in Bad Kreuznach stationiert. Danach sollte Kristofferson Literatur an der Elite-Uni in Westpoint unterrichten, doch der Amerikaner wollte sich erst noch in der Country-Hochburg Nashville als Songschreiber ausprobieren - Gottseidank, kann man da nur sagen.

Johnny Cash erkannte jedenfalls früh sein Talent und förderte den jungen Kollegen. Der blieb seinem Ziel, als Songschreiber zu reüssieren, treu, auch wenn die erste Ehe dabei in die Brüche ging. Über Wasser hielt sich der ambitionierte Songschreiber mit Jobs als Hubschrauberpilot für Bohrinseln.

Der Songwriter

1969 wurde das Jahr seines Durchbruchs. Zwei Kristofferson-Songs wurden Erfolgstitel. Die Ballade "Help Me Make It Through The Night" schaffte es in den Country-Charts auf die vorderen Plätze.

Nur mit Gitarre und Mundharmonika auf der Bühne

In den 70er Jahren tat sich für den Sänger noch eine Karriere als Schauspieler auf. Kristofferson stand für New-Hollywood-Regisseure wie Sam Peckinpah und Martin Scorsese vor der Kamera.

Wenn der fast 82-jährige Country-Veteran heute noch auftritt, dann nicht weil er noch Geld verdienen muss. Der Troubadour macht mit ein paar Halbsätzen klar, warum er ein Herz hat für Außenseiter und Outlaws, warum er die Revolution der Sandinista in Nicaragua unterstützte und was ihm seine Enkel auf der Couch alles so flüstern - Kris Kristofferson braucht für einen berührenden Abend, der im Gedächtnis bleibt, nur seine Stimme, eine Gitarre, eine Mundharmonika und seine Songs.

Bayern 2 präsentiert Kris Kristofferson live am 19. Juni im Münchner Circus Krone und am 20. Juni im Nürnberger Serenadenhof.

Ticketinfo

Tickets für die Konzerte gibt es bei BRticket
Telefon: 0800/59 00 594 (gebührenfrei)


3