Bayern 2


46

Juso-Chef provoziert Hat Kevin Kühnert nicht auch recht?

Kevin Kühnert, Chef der SPD-Jugendorganisation, hat eine Sozialismus-Debatte begonnen. Er würde gerne Konzerne vergesellschaften und Wohneigentum beschränken. Das Tagesgespräch fragt: Wie ist Ihre Meinung dazu?

Stand: 03.05.2019

"Ich habe das sehr ernst gemeint, was ich formuliert habe", betont Kevin Kühnert im aktuellen Spiegel. Der Kapitalismus sei "in viel zu viele Lebensbereiche" vorgedrungen: "So können wir auf keinen Fall weitermachen." Der Juso-Chef unterstreicht damit seine Forderungen aus einem Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit". Er wolle eine Kollektivierung von Unternehmen wie BMW "auf demokratischem Wege" erreichen und den Kapitalismus überwinden, so Kühnert.

"Ich finde nicht, dass es ein legitimes Geschäftsmodell ist, mit dem Wohnraum anderer Menschen seinen Lebensunterhalt zu bestreiten."

Kevin Kühnert

Und weiter: "Konsequent zu Ende gedacht, sollte jeder maximal den Wohnraum besitzen, in dem er selbst wohnt."

Sozialismus-Debatte um Kühnert - Ihre Meinung dazu?

"Verstaatlichung wäre die schlechteste aller Ideen. Der Staat ist ja nicht der bessere Unternehmer, eher im Gegenteil", warnt der Wirtschaftswissenschaftler Marcel Fratzscher vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung im Interview mit dem Handelsblatt.

"Die Diskussion über soziale Ungleichheit gibt es seit vielen Jahren. Ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass sie eskaliert, wenn die Politik dieses Problem weiterhin nicht ernst nimmt und kleinredet."

Marcel Fratzscher

Tagesgespräch-Moderator Achim Bogdahn hatte Prof. Marcel Fratzscher zu Gast. Außerdem meldete sich neben den Anruferinnen und Anrufern der Soziologe Prof. Stephan Lessenich aus München zu Wort.

Wie ist Ihre Meinung?

Rufen Sie an und diskutieren Sie mit im Tagesgespräch auf Bayern 2 und in ARD-alpha! Unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 / 94 95 95 5 sind wir immer werktags ab 11 Uhr für Sie erreichbar. Oder abonnieren Sie unseren WhatsApp-Newsletter und schreiben Sie uns Ihre Meinung.


46