Bayern 2


4

Große Gefühle auf großer Leinwand Gehen Sie noch ins Kino?

Berlin feiert: Gestern wurde die 69. Berlinale eröffnet. Dabei geht es den deutschen Kinos schlecht. Sie verzeichnen einen massiven Besucherschwund. Gehen Sie eigentlich noch ins Kino?

Stand: 08.02.2019

Es war das schlimmste Kinojahr seit 1992: Die deutschen Kinos verzeichneten 2018 einen massiven Einbruch bei den Besucherzahlen - minus 13,9 Prozent. Schuld waren das gute Wetter und die Fußball-WM. Nicht zu vergessen die Streaming-Konkurrenz.

Schauen Sie sich noch Filme im Kino an?

Das Tagesgespräch fragt: Gehen Sie noch ins Kino? Oder sind Sie lieber Couch Potato? Lassen sich große Leinwand und Popcorn wirklich so einfach ersetzen? Was wird uns fehlen, wenn es das örtliche Kino nicht mehr gibt und was müssten die Kinobetreiber anders machen?

Zu Gast im Tagesgespräch bei Moderator Achim Bogdahn war Moritz Holfelder. Er arbeitet seit 1985 als Film- und Architekturkritiker für den Bayerischen Rundfunk.

Wie ist Ihre Meinung?

Rufen Sie an und diskutieren Sie mit im Tagesgespräch auf Bayern 2 und in ARD-alpha! Unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 / 94 95 95 5 sind wir immer werktags ab 11 Uhr für Sie erreichbar. Oder abonnieren Sie unseren WhatsApp-Newsletter und schreiben Sie uns Ihre Meinung.


4