Bayern 2


5

Volltreffer oder Fehlschuss Freuen Sie sich auf die Fußball-EM?

Nun beginnt sie - die Fußball-Europameisterschaft, die 2020 coronabedingt nicht stattfinden konnte. Gespielt wird an 11 Orten in ganz Europa, vor mehr oder weniger vielen Zuschauern in den Stadien. Freuen Sie sich?

Stand: 11.06.2021

Am heutigen Freitag um um 21 Uhr ist das Eröffnungsspiel Türkei gegen Italien. Die Austragungsorte der EM sind Budapest, Baku, St. Petersburg, Kopenhagen, Sevilla, London, Rom, Bukarest, Amsterdam, Glasgow und München.

In München werden die drei Gruppenspiele der deutschen Mannschaft gegen Frankreich (15. Juni), Portugal (19. Juni) und Ungarn (23. Juni) sowie ein Viertelfinale (2. Juli) ausgetragen. 14.000 Zuschauer können die Spiele in München direkt im Stadion anschauen, das sind 20 Prozent der üblichen Publikumskapazität.

Zeit wird's! Oder: Muss das sein? Was denken Sie über das Turnier, das heute beginnt? Das Tagesgespräch hat gefragt: Freuen Sie sich, dass wenigstens beim Fußball ein bisschen Normalität zurückkehrt? Oder kommt in Coronazeiten bei Ihnen keine Stimmung auf, um bei der EM eifrig mitzufiebern?

Wer wird Europameister?

Wem drücken Sie die Daumen? Wem trauen Sie den Europameistertitel zu? Wo schauen Sie sich die Spiele an? Public Viewing ist unter Umständen durchaus möglich - gehen Sie hin?

Zu Gast im Tagesgespräch bei Moderator Achim Bogdahn war ARD-Sportreporter Bernd Schmelzer, der aus dem Trainingslager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft berichtet.

Außerdem: Florian Kraus, der Leiter des Referats Bildung und Sport der Landeshauptstadt München.

Wie ist Ihre Meinung?

Rufen Sie an und diskutieren Sie mit im Tagesgespräch auf Bayern 2 und in ARD-alpha! Unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 / 94 95 95 5 sind wir immer werktags ab 11 Uhr für Sie erreichbar.

Sie können uns auch über WhatsApp und Telegram einen Kommentar schicken, den wir dann gegebenenfalls in der Sendung zitieren. Die Nummer dafür ist die 0151 / 7 220 220 7.


5