Bayern 2


12

Fonds for Future Wie kann man Geld nachhaltig anlegen?

Immer mehr Menschen in Bayern wollen ihr Geld nicht rein gewinnorientiert anlegen, sondern ökologisch und ethisch sinnvoll. Ist das die Zukunft? Lieber ein besseres Gewissen als höhere Zinsen? Oder geht's am Ende doch nur ums Geld?

Stand: 30.10.2019

Nachhaltige Geldanlagen sind en vogue. Es gibt immer mehr grüne Banken, die versprechen, dass mit dem Ersparten der Anleger ökologisch und ethisch korrekte Projekte finanziert und gefördert werden. Sie schließen Waffenhandel, Atomkraft, Kinderarbeit und vieles mehr aus. Dafür bekommen die Anleger deutlich weniger Zinsen.

Gibt es Wege beides zu kombinieren? Sein Geld guten Gewissens anzulegen und trotzdem gute Erträge rauszuholen? Welche Möglichkeiten gibt es da über Fonds?

Zu Gast bei Bayern 2-Moderatorin Christine Krueger war Max Deml, Experte für ökologische Geldanlagen, Informationsdienst Öko-Invest.

Rufen Sie an: 0800 / 94 95 95 5

Rufen Sie an und diskutieren Sie mit im Tagesgespräch auf Bayern 2 und in ARD-alpha! Unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 / 94 95 95 5 sind wir immer werktags ab 11 Uhr für Sie erreichbar. Oder abonnieren Sie unseren WhatsApp-Newsletter und schreiben Sie uns Ihre Meinung.


12