Bayern 2


5

Internationaler Radio-Kabarett-Oscar Der Salzburger Stier 2020 ohne Live-Publikum

Wegen Corona kann der internationale Kabarettpreis nicht wie geplant vor Live-Publikum verliehen werden – verzichten müssen Kabarettfans trotzdem nicht auf die diesjährigen Preisträger, die satirische Grenzgängerin Sarah Bosetti, den österreichischen Kabarettisten Florian Scheub und den Schweizer Comedien Renato Kaiser.

Von: Thomas Koppelt

Stand: 05.05.2020 12:00 Uhr

Renato Kaiser, Sarah Bosetti, Florian Scheuba  - Gewinner des Kabarettpreises Salzburger Stier 2020 | Bild: Aissa Tripodi, Sarah Bosetti, Jan Frankl; Montage: BR

Der Salzburger Stier ist der renommierteste Kabarettpreis im deutschen Sprachraum und wird an Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz verliehen. Hinter dem Salzburger Stier stehen die öffentlich-rechtlichen Radiostationen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Südtirol.

Der Salzburger Stier geht neue Wege

Während der ersten 15 Jahre seines Bestehens fand die Verleihung des Stiers in Salzburg statt – daher hat der Preis seinen Namen. Dann aber ging der Stier auf Reisen und tourt seitdem kreuz und quer durchs deutschsprachige Europa. 2020 macht der Stier in Köln Station. Ausrichter ist der Deutschlandfunk.
Aufgrund der Corona-Krise haben die beteiligten Radiosender ein neues Konzept für die Verleihung in diesem Jahr entwickelt. Martin Zingsheim – Kabarettist und ehemaliger Stier-Preisträger – übergibt nach aktuellem Stand die Preise am 16. Mai im Rahmen einer Radio-Gala an Sarah Bosetti, Florian Scheuba und Renato Kaiser. Mit dabei ist auch Zingsheims Band, die für den angemessenen akustischen roten Teppich sorgen soll.

 „Geisterkonzert“ mit Bodo Wartke

Den Eröffnungsabend bestreitet Klavierkabarettist Bodo Wartke. Er spielt sein geplantes Konzert voraussichtlich im Kammermusiksaal des Deutschlandfunks in Köln als „Geisterkonzert“ – ohne Saal-Publikum. Die Aufzeichnung vom 15. Mai ist sowohl im Radio zu hören als auch im Netz als Video zu sehen.

„Zingsheim braucht Gesellschaft“

Einen Tag zuvor, am 14. Mai, empfängt Martin Zingsheim zum Auftakt in seiner politischen Radioshow „Zingsheim braucht Gesellschaft“ Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und spricht mit ihnen über Humor und seine Grenzen. Mit dabei sind Kabarettist Moritz Neumeier, das Schweizer Poetry Slam-Duo „Zum goldenen Schmied“ und der „Politically Correct Comedy Club“ aus Wien.

Der Salzburger Stier 2020 auf Bayern 2

Bayern 2, 15.05.2020, 14.05 Uhr
Bayern 2, 16.05.2020, 20.05 Uhr (Wdh.)
"Salzburger Stier" - Das Beste aus fast 40 Jahren Ein Rückblick auf die bayerischen Preisträger des internationalen Kabarett-Oscars

Bayern 2, 22.05.2020, 14.05 Uhr
Bayern 2, 23.05.2020, 20.05 Uhr (Wdh.)
Salzburger Stier 2020 - Die deutsche Preisträgerin Sarah Bosetti

Bayern 2, 05.06.2020, 14.05 Uhr
Bayern 2, 06.06.2020, 20.05 Uhr (Wdh.)
Salzburger Stier 2020 - Der österreichische Preisträger Florian Scheuba

Bayern 2, 12.06.2020, 14.05 Uhr
Bayern 2, 13.06.2020, 20.05 Uhr (Wdh.)
Salzburger Stier 2020 - Der Schweizer Preisträger Renato Kaiser

Bayern 2, 19.06.2020, 14.05 Uhr (Teil 1)
Bayern 2, 20.06.2020, 20.05 Uhr (Teil 2)
Salzburger Stier 2020 – Das "Geisterkonzert" mit Bodo Wartke

Bayern 2, 03.07.2020, 14.05 Uhr
Bayern 2, 04.07.2020, 20.05 Uhr (Wdh.)
"Zingsheim braucht Gesellschaft"
Eine Talkshow zum Thema "Grenzen des Humors"


5