Bayern 2


8

Veranstaltung "Der Wert des Hörens" Warum Radio unser Leben besser macht

Augen zu, Ohren auf! Wie klang Radio früher, wie klingt es heute? Welche Geräusche verstärken Gefühle? Und warum ist hören überhaupt so wichtig für uns? Am 27. September lädt Sie Bayern 2 kostenlos ins Funkhaus ein, um einen Abend lang bei einer Lesung und beeindruckenden Klangerlebnissen die Welt und den Wert des Hörens zu erfahren.

Stand: 28.08.2018

Wir freuen uns, mit der Bayern 2-Veranstaltung "Der Wert des Hörens" dem vielschichtigen Thema Hören Raum zu geben. Denn das Radio ist seit seiner Erfindung bis heute ein ständiger Begleiter des Menschen.

"Radio macht das Leben ein bisschen besser. Es ist schnell, wenn es um Nachrichten geht. Es funktioniert 'nebenbei' zur Unterhaltung. Und es ist anspruchsvoll und sinnlich mit hervorragenden Hörspielproduktionen oder Lesungen."

Martin Wagner, Hörfunkdirektor des BR

Ein Abend voller Sounds, Stimmen und Stimmungen

Im Laufe der Abendveranstaltung entführen wir Sie auf eine wunderbare Hörreise durch die Geschichte des Radios. Danach haben Sie die Gelegenheit, einer beeindruckenden Klangcollage zu lauschen. Zudem wird der Schauspieler André Jung "Das erste Gewand" von Guram Doschtanaschwili vortragen und mit dem Vorstandsvorsitzenden der Bayerischen Blindenhörbücherei Christian Seuß über den Wert des Hörens diskutieren. In diesem Rahmen feiern wir auch den Geburtstag dieser gemeinnützigen Institution, die bereits seit 60 Jahren sehbehinderten und blinden Menschen kostenlos Hörbücher zur Verfügung stellt. Den Abend lassen wir gemeinsam bei einem Umtrunk ausklingen – im wahrsten Sinne des Wortes!

"Den Gästen von Bayern 2 wollen wir einen schönen Abend bescheren und einen Blick hinter die Kulissen gewähren."

Martin Wagner, Hörfunkdirektor des BR

Bayern 2-Veranstaltung "Der Wert des Hörens"

  • 27. September 2018
  • 19.00 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
  • Veranstaltungssaal im Foyer des Bayerischen Rundfunks
  • Rundfunkplatz 1, 80335 München

Rechtehinweis

Guram Dotschanaschwili, Das erste Gewand
Aus dem Georgischen von Susanne Kihm und Nikolos Lomtadse
© 2018 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München


8