Bayern 2


0

Wirtschaftlich und völkerverbindend Brauchen wir eine "echte" europäische Armee?

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat die Idee einer europäischen Armee erneut ins Spiel gebracht. Damit könne Europa unabhängiger sein von den USA, meint er. Was ist Ihre Meinung, fragte das Tagesgespräch.

Stand: 09.11.2018

"Wir brauchen ein Europa, das sich selbst verteidigen kann, ohne sich völlig auf die USA zu verlassen", sagte Macron in einem Interview. Dies sei angesichts des wieder erstarkenden Russland nötig, argumentierte er. Dabei geht er von einer Armee aus, die auch außerhalb der EU eingesetzt werden kann.

Zu Gast bei Moderator Achim Bogdahn war Dr. Fritz Felgentreu, SPD-Obmann im Verteidigungsausschuss des Bundestages.

Die Nummer ins Studio: 0800 / 94 95 95 5

Unter dieser gebührenfreien Telefonnummer sind wir werktags ab 11 Uhr für Sie erreichbar. Rufen Sie an!
Diskutieren Sie mit unserem kompetenten Studiogast über ein aktuelles Thema. Politik, Wirtschaft, Kultur, Religion und Sport - im Tagesgespräch debattieren wir über alle gesellschaftlich wichtigen Fragen. 

Was meinen Sie?


0