Bayern 2

Inhalte mit dem Schlagwort "engagement"

Inhalt filtern

Sabine Pusch moderiert im Homeoffice die Sendung "Gutes tun - Engagierte Studierende" | Bild: BR zum Video Campus Magazin | 30.01.2021 Gutes tun - Engagierte Studierende

Campus Magazin heute mit diesen Themen: Was macht eine nachhaltige Uni aus? Sabine Pusch trifft umweltbewusste Studierende / Engagement für internationale Studierende: Auszeichnung für den "International Club" aus Freiburg / Engagement für kulturelle Vielfalt: Jüdische Studierende machen sich stark für Andere.

Anna bei Gründung Keshet München | Bild: BR zum Video Engagement für kulturelle Vielfalt Jüdische Studierende machen sich stark für Andere

Tikkun olam - verbessere die Welt ist eines der wichtigsten Gebote im Judentum und eine Art Essenz des "Jüdischsein". Viele junge Juden folgen der Pflicht, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, egal wie religiös sie sind. Auch Anna, Ben und Naomi engagieren sich für Andere, neben ihrem Studium. Die Erinnerungskultur zu fördern, ist ihnen besonders wichtig.

Anna bei Gründung Keshet München | Bild: BR zum Video mit Informationen Kulturelle Vielfalt und Identität Jüdische Studierende machen sich stark für Andere

Tikkun olam – verbessere die Welt ist eines der wichtigsten Gebote im Judentum und eine Art Essenz des "Jüdischsein". Viele junge Juden folgen der Pflicht, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, egal wie religiös sie sind. Auch Anna, Ben und Naomi engagieren sich für Andere, neben ihrem Studium. Die Erinnerungskultur zu fördern, ist ihnen besonders wichtig.

Fafali Roy Ziga-Abortta, Student aus Ghana und Tutor | Bild: BR zum Video Willkommenskultur an der Uni Preis des DAAD für Integration internationaler Studierender

Studierende in einer neuen Stadt haben es ja nicht leicht. Die Einschreibung meistern, sich auf dem Campus orientieren, eine Bleibe finden. Aber all das als international Studierende zu stemmen, das ist eine noch größere Herausforderung. Hier helfen Initiativen und Events.

Fafali Roy Ziga-Abortta, Student aus Ghana und Tutor | Bild: BR zum Video mit Informationen Willkommenskultur an der Uni Preis des DAAD für Integration internationaler Studierender

Studierende in einer neuen Stadt haben es ja nicht leicht. Die Einschreibung meistern, sich auf dem Campus orientieren, eine Bleibe finden. Aber all das als international Studierende zu stemmen, das ist eine noch größere Herausforderung. Hier helfen Initiativen und Events.

Collage: Neubau Konzertsaal der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden kombiniert mit Student für Schlagzeug Marcin Drajewicz | Bild: Marius Leicht / Marcin Drajewicz / Hochschule für Musik Dresden zum Artikel DAAD-Preis für Ehrenamt Schlagzeug-Student hilft Studierenden in der Corona-Krise

Für sein ehrenamtliches Engagement in der Corona-Krise erhält der polnische Schlagzeug-Student Marcin Drajewicz den mit 1.000 Euro dotierten Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Er unterstützt viele Studierende in der Corona-Krise.

Figur Rainer Scheurich, gespielt von Schauspieler und Kabarettist Thomas Giegerich | Bild: Projekt "HNEE Storytelling – die Nachhaltigkeits-Soap-Opera aus Eberswalde" / Stadt- und Waldcampus der HNEE zum Artikel Hochschulperle Offene Wissenschaft Filmprojekt "Der Hochschulrainiger"

Im November geht die Hochschulperle Offene Wissenschaft des Stifterverbands an an die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE). Angelehnt an die Comedyserie "Der Tatortreiniger" des Norddeutschen Rundfunks hat das HNEE-Projekt die Seifenoper "Der Hochschulrainiger" entwickelt.

Antonia Quell | Bild: Antonia Quell zum Artikel Petition gegen sexuelle Belästigung Diese Studentin will Catcalling in Deutschland verbieten

"Ey, geiler Arsch!" – obwohl sehr viele Frauen in Deutschland regelmäßig von solchen Kommentaren sexuell belästigt werden, sind diese rechtlich nicht verboten. Eine Petition will das jetzt ändern.

Erasmus-Studierende in der Warteschleife | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Auslandsstudium vertagt Erasmus Studierende in Warteschleife

Durch die weltweiten Shutdowns sind viele Studierende aus internationalen Austauschprogrammen wie "Erasmus+" von der EU oder "Studieren weltweit" vom Deutschen Akademischen Auslandsdienst (DAAD) nach Hause zurückgekehrt. Campus Magazin trifft Studierende, die dennoch an ihrem Traum vom internationalen Austausch glauben - in der Warteschleife.

Sagithjan Surendra ist "Student des Jahres" | Bild: Sagithjan Surendra zum Video Auszeichnung Sagithjan Surendra ist “Student des Jahres“

Mit 18 Jahren gründet Sagith einen Förderverein, der Kindern aus benachteiligten Familien ein Hochschulstudium ermöglicht. Während der Corona-Pandemie findet er digitale Lösungen für die Hilfsangebote. Nun ist der "Student des Jahres".

1 - 10 von 160

Noch nicht fündig geworden?