Bayern 2

Inhalte mit dem Schlagwort "facebook"

Inhalt filtern

Messenger AlternativenMessenger Alternativen | Bild: BR zum Artikel Messenger-Dienste Fünf Alternativen zu WhatsApp & Facebook Messenger

WhatsApp und der Facebook Messenger sind super praktisch, kostenlos und funktionieren schnell. Trotzdem gibt es auch noch andere Messenger Apps auf dem Markt. Wir verraten euch fünf Alternativen, die teilweise sogar besser sind.

Regierungen können soziale Medien wie Facebook, Twitter und Co. auf unbestimmte Zeit blocken. Immer mal wieder wird davon Gebrauch gemacht. Aber ist so etwas auch in Deutschland möglich? Und wie geht das technisch überhaupt?

Digitale Gewalt | Bild: BR zum Artikel Digitale Gewalt Wenn der Ex euch digital fertig macht

An beleidigende Kommentare unter Fotos oder Videos im Internet haben wir uns schon gewöhnt. Doch über die letzten Jahre bildet sich unbemerkt eine noch viel schlimmere Form der Gewalt im Netz, die vor allem Frauen betrifft.

Nazis rein statt Nazis raus | Bild: BR zum Artikel Kommentar zu #nazisraus Eigentlich muss es heißen: Nazis rein!

Es ist einer der ersten großen Shitstorms des Jahres: Nachdem die Journalistin Nicole Diekmann Morddrohungen erhalten hat, trendete das Hashtag #nazisraus. Das Problem: #nazisraus ist gut gemeint, erreicht aber genau das Falsche.

Viel-Nutzer leiden stärker an depressiven Verstimmungen | Bild: BR zum Artikel Social-Media-Studie Soziale Medien können das Depressionsrisiko erhöhen

Eine Studie unter britischen Teenagern hat ergeben, dass viel Social-Media-Konsum das Risiko erhöht, depressiv zu werden. Eine Gruppe ist besonders gefährdet.

In Krisensituationen wie zum Beispiel beim Amoklauf in München benutzen wir Facebook und Co vor allem, um Infos zu kriegen - obwohl wir wissen, dass da viele Gerüchte im Umlauf sind. Wie navigieren wir uns da am besten durch?

Die Bundestagswahl steht vor der Tür - und die Sorge ist groß, dass Wähler durch Fake-News in den sozialen Medien beeinflusst werden könnten. Deswegen will Facebook jetzt Schluss machen mit dem Social-Bullshit.

Zehn Jahre Hashtags | Bild: BR zum Artikel Glückwunsch zum Hashtag-Tag Fünf #, die uns in den letzten zehn Jahren geprägt haben

Soziale Medien wären ohne das Hashtag nicht vorstellbar. Denn mit dem # können wir Posts, Texte oder Bilder teilen und diskutieren. Aber sie haben auch ihre Tücken. Das zeigen diese fünf Beispiele.

Eine Bitmoji Figur im Flugzeug | Bild: Screenshot: Twitter @person_repsect zum Artikel Snapmap Memes Diese Memes lenken vom eigentlichen Problem ab

Bei Snapchat gibt es seit kurzem die Snapmap: Eine Karte auf der man sehen kann, wo sich Freunde aktuell aufhalten. Ein Feature über das man sich gerne mit ein paar Memes auskotzen sollte. Doch einige User haben es übertrieben.

"Mia san mia" oder "Happy Father's Day". Filter mit solchen Sprüchen sieht man oft auf Profilbildern. Doch da geht mehr: Facebook hat einen unerschöpflichen Fundus mit den seltsamsten Rahmen parat. Einer absurder als der andere.

1 - 10 von 32

Noch nicht fündig geworden?