Bayern 2

Inhalte mit dem Schlagwort "bundespolitik"

Inhalt filtern

KfW-Corona-Studierenden-Kredit - Studierende haben coronabedingt bisher für fast 1 Milliarde Euro Corona-Überbrückungshilfen beantragt. | Bild: picture-alliance/dpa - Zoonar.com/Robert Kneschke zum Artikel Finanznot in Corona Krise Studierende nehmen fast eine Milliarde Euro Schulden auf

Die Corona-Krise hat viele Studierende in existentielle Finanznöte gebracht. Vielen ist der Nebenjob weggebrochen. Aktuelle Zahlen aus dem Bundesbildungsministerium zeigen, dass sich viele Studierende offensichtlich nur mit Krediten über Wasser halten können.

Berlin, Impression von der Anti-Corona Großdemo, die erneut von der Bewegung "Querdenken 711" aus Stuttgart angemeldet wurde. Nachdem der Berliner Senat die Demonstration verboten hatte, haben das Berliner Verwaltungsgericht und in weiterer Instanz das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg diese Demo genehmigt. Zur Kundgebung wurde unter dem Motto "Sturm auf Berlin" und mit dem Hashtag #Berlin2908 aufgerufen. Gekommen sind erneut Demonstranten aus den unterschiedlichsten Lagern, die meisten ohne Mund- / Nasenschutz unterwegs waren. Dabei auch wieder Rechte, Reichsbürger, Impfgegner und andere Interessengruppen. | Bild: picture alliance/SULUPRESS.DE zum Artikel Marius Hellwig über Schnittmengen auf Corona-Demos Wenn Esoteriker*innen und Rechte miteinander gehen

Corona, Maskenpflicht, "Hygiene-Demos" und die Frage: Wer versammelt sich da mit wem? Denn auf diesen Demos protestieren richtungsgleich Interessensgruppen, die auf den ersten Blick so gar nicht zusammen passen. Eine Täuschung?

"Fridays for Future": Studentin Wüst gibt Minister Glauber Kontra | Bild: BR/Petr Jerabek zum Audio 1 Jahr Fridays for Future Gespräch mit Ramona Wüst, Sprecherin der Fridays for Future-Bewegung in München

2019, sind hunderttausende Menschen fürs Klima auf die Straßen gegangen: Fridays for Future. Jetzt ist es sehr ruhig geworden um die Bewegung. Ich konnte mit Ramona Wüst darüber sprechen, woran das liegt. Sie ist die politische Sprecherin der Fridays for Future-Bewegung in München.

Grafik ausgeloste Bürgerräte | Bild: Laura Sommer zum Artikel Demokratie Sind ausgeloste Bürgerräte das Demokratie-Update, das wir brauchen?

Nicht nur in Deutschland steigt der Frust über Parteien und die demokratischen Verfahren. Da liegt die Frage nahe: Brauchen wir ein Demokratie-Update? Eine Lösung könnten ausgeloste Bürgerräte sein.

Illustration: Ein grüner Geschenkkarton mit Schaltkreise darauf  | Bild: BR zum Artikel Kommentar zum Hackingskandal Wir sollten uns bei dem Hacker ernsthaft bedanken

Jeder verurteilt den Hackerangriff auf private Daten von Politikern und Promis. Unser Autor findet, wir sollten dem Hacker lieber dankbar sein. Denn endlich hat es mal die Richtigen erwischt.

Jenny Günther war in der AfD und Vorsitzende der Jungen Alternative in Brandenburg. Weil ihr die Partei zu extrem wurde, ist sie wieder ausgetreten. | Bild: privat zum Artikel Interview mit ehemaligem AfD-Mitglied Jenny Günther "Wer nicht mitzieht, wird gemobbt"

Jenny Günther war Mitglied bei der Jungen Alternative. Mittlerweile ist sie ausgetreten. Auch die AfD will sich jetzt von ihrem Nachwuchs distanzieren. Jenny hat mit uns darüber gesprochen, wie radikal die Junge Alternative ist.

ARCHIV - 21.07.2017, Berlin: Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, beantwortet auf einer Pressekonferenz Fragen. Im Laufe des Montags wird eine Erklärung erwartet, welche Indizien der Geheimdienstler für seine Aussagen zu den Chemnitz-Geschehnissen hat. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Jens Kalaene zum Artikel Befördert statt gefeuert So reagiert das Netz auf Maaßens Beförderung

So hatten sich das die wenigsten vorgestellt: Hans-Georg Maaßen ist für sein fragwürdiges Interview weich gefallen. Statt Präsident des Bundesverfassungsschutzes wird er jetzt Staatssekretär – und steigt auf. So reagiert das Netz.

Asyldiskurs | Bild: BR zum Artikel Asylpolitik 5 Begriffe, die jeder benutzt und keiner versteht - einfach erklärt

Dublin III? Sekundärmigration? Subsidiärer Schutz? Transitzentrum? In der Diskussion um Geflüchtete und Abschiebungen schwirren einige Begriffe durch die Nachrichten, die eigentlich keiner versteht. Hier gibt's die Erklärungen.

Jörg Brühmann | Bild: BR zum Artikel #NedmeiBayern In Lederhosen gegen Seehofer

„Der Islam gehört nicht zu Deutschland.“ Dass der neue bayerische Bundesinnenminister Horst Seehofer so denkt, ist inzwischen hinreichend bekannt. Jörg Brühmann dagegen sagt: "Horst Seehofer gehört nicht zu meinem Bayern."

Anna Kassautzki | Bild: Marian M. Misch zum Artikel GroKo oder NoGroKo So haben junge SPDler entschieden

GroKo oder No GroKo – das ist gerade DIE Frage in der deutschen Politik. Bis Freitag haben die Mitglieder der SPD noch Zeit, an der Abstimmung teilzunehmen. Wir haben mal nachgehakt, wie junge SPDler abgestimmt haben.

1 - 10 von 39

Noch nicht fündig geworden?