Bayern 2


2

Rufen Sie an! Tipps für Garten und Balkon

Haben Sie Fragen, brauchen Sie Tipps? Am 1. Oktober ist es wieder so weit. Sabrina Nitsche beantwortet am Notizbuch-Hörertelefon Ihre Fragen rund um das Thema Garten. Ab 10.00 Uhr, unter der Rufnummer 0800/ 246 246 9 (gebührenfrei).

Von: Landwirtschaft und Umwelt

Stand: 27.09.2018

Gelbe Herbstastern, ein gelber Kürbis und gelb-violette Stiefmütterchen als Blumenarragement in einer blauen Tonne: Wenn es Herbst wird im Garten | Bild: BR/Lisa Hinder

Es herbstelt gewaltig. Örtlich gibt es sogar schon die ersten Bodenfröste. Aber die Natur zeigt sich gerade jetzt im Altweibersommer vielerorts in ihren prächtigsten Farben. Doch auch das erste Laub fällt schon. Im Garten liegenlassen oder wegräumen? Das ist nur eine der Fragen, die jetzt so manchen Hobbygartler bewegt. Denn im Garten gibt es auch im Herbst - wie immer - einiges zu tun.

Haben Sie Fragen, brauchen Sie Tipps, sollen wir Ihnen Tricks verraten?

Querbeet-Gartenexpertin Sabrina Nitsche ist am 1. Oktober wieder am Notizbuch-Gartentelefon.

Ab 10.00 Uhr ist die Rufnummer 0800 / 246 246 9 (gebührenfrei) geschaltet.

Wenn die Sendung mal wieder einmal viel zu kurz war ...

Die Internetseiten der Bayerischen Gartenakademie in Veitshöchheim bieten ausführliche Informationen rund um den Hausgarten.
Homepage der Gartenakademie: www.lwg.bayern.de

Für Tipps und Hilfestellung rund um den Garten gibt es dort auch die "grüne Nummer" der Gartenakademie: 0931 / 9801-147 (erreichbar Montag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr sowie von 13.00 bis 16.00 Uhr)
Oder per Mail: Bay.Gartenakademie@lwg.bayern.de

Wenn das Laub fällt ... Herbstimpressionen

Am 23. September war Herbstanfang. Wenn sich die Bäume auf den Winter vorbereiten, färben sie erst ihr Laub bunt, dann werfen sie es ab. Wissen Sie, welche Blätter Ihnen jetzt vor die Füße segeln? Und warum?

Programmhinweis

Der Termin für die nächste Notizbuch-Gartensendung im Frühjahr 2019 steht noch nicht fest.


2