Bayern 2


8

Angst ums Autoland Können sich deutsche Fahrzeugbauer neu erfinden?

Der Gegenwind ist gewaltig - und auch auf der Automobilmesse in Frankfurt macht sich Unsicherheit bemerkbar: Die Branche steht unter Druck. Wie bewerten Sie die Zukunftsaussichten Deutschlands wichtigster Industrie?

Von: Michael Zametzer

Stand: 12.09.2019

Die Autobranche in Deutschland genoss jahrzehntelang höchstes Ansehen - doch die Ära des Verbrennungsmotors ist wohl vorbei. Können wir noch aufholen und Schritt halten mit dem technologischen Wandel? Wie teuer wird das werden - und wie viele Arbeitsplätze sind in Gefahr? Jetzt stehen Krisengespräche auf der Agenda - und die Suche nach Lösungen für drängende Probleme. Wie gut sind wir dafür gerüstet?

Wie ist Ihre Meinung?

Zu Gast bei Bayern 2-Moderator Michael Zametzer ist Christoph Stürmer, Autoexperte beim Beratungsunternehmen PwC. Außerdem: Prof. Kurt Möser, Historiker am Karlsruher Institut für Technik KIT.

Rufen Sie an und diskutieren Sie mit im Tagesgespräch auf Bayern 2 und in ARD-alpha! Unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 / 94 95 95 5 sind wir immer werktags ab 11 Uhr für Sie erreichbar. Oder abonnieren Sie unseren WhatsApp-Newsletter und schreiben Sie uns Ihre Meinung.


8