Bayern 2


11

Internationaler Kabarettpreis Salzburger Stier Ehrenpreis für Gerhard Polt

Am 10. und 11. Mai wurde der 38. internationale Radio-Kabarettpreis verliehen - dieses Mal in Meran. Die RAI Südtirol, eine der beteiligten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten, durfte heuer die Preisverleihung ausrichten.

Von: Christa Niederreiter

Stand: 16.05.2019

Gerhard Polt, "Ehrenstier"-Preisträger, und die Well-Brüder aus'm Biermoos eröffneten am ersten Abend das zweitägige Kabarettfestival im ausverkauften Meraner Kurhaus und wurden nach ihrem Auftritt frenetisch gefeiert. Zuvor hatte ein sichtlich gerührter Polt den Lobgesängen der Well-Brüder gelauscht, die ihn mit einer sehr persönlichen Laudatio in Gstanzlform hochleben ließen.

Liedermacher-Generation 2.0

Der zweite Abend stand dann ganz im Zeichen der jüngeren Generation: Patti Basler, Frontfrau des Schweizer Kabaretts, erhielt den "Salzburger Stier" für die Schweiz. Lisa Eckhart, die wohl derzeit schillerndste Erscheinung auf deutschsprachigen Kabarettbühnen, nahm den Preis für Österreich entgegen. Wie sich mit minimalistischen Mitteln ganz große Kunst machen lässt, bewiesen Simon & Jan aus der jungen deutschen Liedermacher-Generation 2.0. Dafür gab’s einmal mehr einen Preis, den "Salzburger Stier" für Deutschland.

Fazit: Ein rundum gelungenes Festival!

Der sonst so beschauliche Kurort Meran hatte sich für ein Wochenende als wahre Satire-Hochburg präsentiert: Litfaßsäulen, Straßenbanner und Plakate bestimmten das Stadtbild. Und auch im Publikum wurden prominente ehemalige Stier-Preisträger gesichtet, u.a. Ottfried Fischer, Mathias Tretter und Erwin Steinhauer.

Wiederholungstermine fürs Sommerradio:

  • 16./17.8.19 – Salzburger Stier 2019 – Eröffnungsabend mit Gerhard Polt (Teil 1)
  • 23./24.8.19 – Salzburger Stier 2019 – Eröffnungsabend mit Gerhard Polt (Teil 2)
  • 30./31.8.19 – Salzburger Stier 2019 – Die deutschen Preisträger "Simon & Jan"
  • 06./07.9.19 – Salzburger Stier 2019 – Patti Basler und Lisa Eckhart (Österreich und Schweiz)

11