Bayern 1


3

Zugluftstopper basteln Selbstgemachte Plüschrolle gegen Kälte

Zugige Kälte an Türen oder Fenstern kann unangenehm sein. Wir zeigen, wie Sie mit wenig Aufwand einen Zugluftstopper selber basteln können.

Stand: 20.08.2019 | Archiv

Der selbstgemachte Zugluftstopper aus einer Jogginghose und Handtüchern | Bild: BR

Sie brauchen für den Zugstopper:

  • Jogginghose
  • zwei Handtücher
  • Bänder

Gegen die zugige Kälte

Rollen Sie zuerst die beiden Handtücher ein. Nun wenden Sie ein Bein der Jogginghose und führen es in das andere Bein hinein.

In diesen Schlauch können Sie nun die beiden Handtücher hineinschieben. Ist die Handtuch-Füllung gleichmäßig verteilt, werden die beiden Enden mit den Bändern verschlossen.

Tipp:
Sie können den Zugluftstopper auch vor Türen legen.

Wie der Zugluftstopper genau gebastelt wird, sehen Sie in unserem Video.

Facebook-Vorschau - es werden keine Daten von Facebook geladen.

BAYERN 1

Zuhause zieht's und Sie können nichts dagegen tun? Doch! Einfach selbst einen Zugluftstopper basteln.Gepostet von BAYERN 1 am Mittwoch, 18. Januar 2017

Weitere nützliche Basteltipps finden Sie auf dem Bayern 1 Pinterestboard:


3