Bayern 1


29

Urlaub dahoam, daham und dahoim Urlaub in Bayern machen

Auszeit von der Arbeit und dem stressigen Alltag gesucht? Wir haben unsere Gewinner in einen erholsamen Kurzurlaub mit einem ganz besonderem Highlight geschickt.

Stand: 31.08.2020

Wochenende in und um Würzburg zu gewinnen | Bild: Bayern Tourismus, Montage: BR

Sie haben eine Auszeit dringend nötig? Dann verbringen Sie doch einen wunderbaren Kurzurlaub voller Entspannung und Erholung - BAYERN 1 hat es möglich gemacht. Weil es daheim bekanntlich am schönsten ist, haben wir unsere Gewinner für drei Nächte mit Halbpension in ein Hotel unseres Kooperationspartners Bayern Tourismus Marketing geschickt. Und damit Sie Bayern mal von einer ganz anderen Seite entdecken können, legten wir als besonderes Highlight noch eine Ballonfahrt mit dem BAYERN 1 Ballon oben drauf.

Tipps für Ihren Bayernurlaub

Sie suchen unabhängig vom Gewinnspiel noch Inspiration für Ihren Sommerurlaub "dahoam"? Hier finden Sie alle Ausflugstipps und Lieblingsplätze aus unseren verschenkten Erlebnispaketen:

Diese Reisen haben wir verlost

17. August 2020

Erlebnispaket Kultur-Gut in Bayerisch Schwaben  

In Bayerisch Schwaben gibt es so viele Kulturgüter zu entdecken. Diese Route verbindet einige davon: Los geht's im Nördlinger Ries, einer einzigartigen Kraterlandschaft, die von einer besonderen Flora und Fauna geprägt ist. Und genau die können Sie bei Spitzenkoch Jockl Kaiser in Nördlingen auch schmecken, denn er möchte die Region auf den Teller bringen. 

  • 3 Übernachtungen inkl. Halbpension für 2 Personen im Hotel Schloss Leitheim
  • Ein Gutschein für ein 3 Gänge Fine-Dining-Menü bei Sternekoch Jockl Kaiser im Restaurant Meyers Keller in Nördlingen
  • Stadtführung in Augsburg inklusive Eintritt in die Fuggerei

 Ausflugtipp in der Region: 
Besuch des Geoparks Nördlinger Ries: Die Landschaft entstand einst durch einen großen Meteoriteneinschlag und gilt als der am besten erhaltene Krater Europas.  

Auf Lauschtour im Rieskrater: Kopfhörer auf, Handy-App an und los geht der Streifzug durch den Geopark Ries: Die besondere Art, den 15 Millionen Jahre alten Krater zu entdecken, ist eine Lauschtour. Hierbei erfahren Sie spannende Infos zum Meteoriteneinschlag. Ihre Tour könnt Sie individuell gestalten, also ganz nach eigenem Tempo und wann immer Sie wollen. Dafür müssen Sie einfach die App „Bayerisch-Schwaben-Lauschtour“ auf das Smartphone laden. 

10. August 2020

Erlebnispaket Wanderglück im Münchner Umland 

Einzigartige Erlebnisse mit ganz besonderen Begegnungen und Wanderglück-Tipps erwarten Sie auf dieser Route: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Hüttenhopping am Lenggrieser Brauneck oder ein Besuch bei der einzigartigen Wirtshaus-Boutique "Diese Elli" in Anzing? 

  • 3 Übernachtungen inkl. Halbpension für 4 Personen im Brauereigasthof Hotel Aying 
  • Besuch bei Babara Stadler: Wirtshaus Boutique "Diese Elli" inklusive einem Gutschein für ein Mittagessen für die Familie
  • Berg- und Talfahrt mit der Brauneck Bergbahn
  • Zeltdachtour auf dem Olympiastadion in München mit Tourguides

Ausflugtipps in der Region:
Hüttenhopping am Lenggrieser Brauneck: (Aying nach Brauneck ca. 1 Stunde mit dem PKW) Wegen der hohen Hüttendichte sind Almwanderungen auf und am Brauneck im Sommer besonders beliebt. Von der familienfreundlichen Tour bis zur anspruchsvollen Bergwanderung ist alles dabei. Sie können den Gipfel zu Fuß oder mit der Bergbahn erobern und oben angekommen auch nochmal zwischen mehreren Routen wählen. 

Olympiastadion: In kleinen Gruppen können Sie eine geführte Klettertour auf dem Zeltdach des Olympiastadions unternehmen. Die Tourguides erklären Ihnen, während Sie über das Zeltdach der Arena klettern, die Architektur und Konstruktion. Sie erleben aus über 50 Metern Höhe unvergleichliche Aussichten auf München, die Frauenkirche und die Voralpen. Richtig spannend wird es dann noch mal am Ende. Sie haben die Wahl: Sich frei abzuseilen oder den Flying Fox zu nehmen. 

03. August 2020

Erlebnispaket Waldgesichter im Bayerischer Wald

Mit der Nationalpark-Rangerin Kristin Biebl den Bayerischen Wald kennenlernen und den ein oder anderen Geheimtipp erfahren oder doch lieber die traditionelle Glaskunst der Region kennenlernen? Die Gesichter in der Region Bayerischer Wald sind vielfältig. Auf jeden Fall wird es abenteuerlich auf dieser Route. 

  • 3 Übernachtungen mit Halbpension für 4 Personen im Genusshotel Falter
  • Einen Gutschein für den Eintritt in die Gläsernen Gärten von Frauenau und das Glasmuseum.
  • Kostenfreier Zugang im Nationalpark Bayerischer Wald zum Tierfreigelände und dem Baumwipfelpfad in Neuschönau.
  • Eine exklusive "Urwald-Safari" mit einem echten Ranger

 Ausflugtipp in der Region:
Besuch der Glaswerkstatt, Glaskunst Bayerischer Wald: Magdalena Paukner ist in Lindberg, einem kleinen Ort bei Zwiesel, aufgewachsen. Zwiesel und Glaskunst gehören im Bayerischen Wald einfach zusammen. In ihrer Werkstatt formt sie Blätter, Beeren und Blüten aus buntem Glas, die sie zu zarten, farbenfrohen Colliers, Ohrringen und Armbändern verarbeitet. 

27. Juli 2020

Erlebnispaket Handwerkskunst im Allgäu 

Ganz besondere Handwerkskünste lernen Sie auf der Reise durchs Allgäu kennen. Treffen Sie Menschen mit Ideen und großer Leidenschaft für das, was sie tun. Wie zum Beispiel UIi Brandl. Er betreibt sein modernes Wirtshaus ‘s handwerk in Sonthofen. Die Passion für das Handwerk steckt hier schon im Namen. Auch die Töpferin Sophie Mische betreibt ein traditionelles Handwerk: Mit ganz viel Gefühl lässt sie sich bei ihren Kreationen von ihrer Heimat inspirieren.  

  • 3 Übernachtungen für die ganze Familie (bis vier Personen) im Hotel garni Schellenberg mit Frühstück und Wellness in Oberstdorf
  • Mittagessen im Dorfhaus in Thalkirchdorf
  • Abendessen in Uli Brandls Restaurant 's handwerk
  • Sennerei-Führung inklusive Brotzeit in der ältesten Sennerei Deutschlands

Ausflugstipps in der Region:  
Besuch bei der Töpferkünstlerin Sophie Mische in Offterschwang: Alpen und Gefühl – das prägt die junge Töpferkünstlerin Sophie Mische, weshalb sie ihre Werkstatt mit Ausstellungsraum „s’ Alpgfihl“ genannt hat. In einer fast 300 Jahre alten Tenne können Gäste ihre Keramikstücke bestaunen und in das „Alpgfihl“ eintauchen. An den traditionell an der Drehscheibe gefertigten Stücken mit handgefertigten, individuellen Bemalungen, wie Kühe, Edelweiß oder Berge, sehen Sie die Liebe zur Heimat. 

Zu Besuch beim Alphornbauer Josef Wagner: Als er 1958 zum ersten Mal ein Alphorn in seiner Heimat im Allgäu sah und es auch blasen durfte, beschloss der musikalische Bauernsohn, selbst welche zu bauen. Dieser Leidenschaft geht er zusammen mit seinem Sohn Martin auf ihrem Bauernhof, dem Alphornhof, nach. Gäste können in der Werkstatt dabei zusehen, wie die beiden in liebevoller Handarbeit aus Fichten Alphörner bauen. 

20. Juli 2020

Erlebnispaket Nürnberg

Sie möchten in das Lebensgefühl der Stadt eintauchen? Dann schauen Sie in der Schankwirtschaft Schanzenbräu in Gostenhof „GoHo“ vorbei. Die Nachbarschaftskneipe ist ein Ort der Begegnung und liegt mitten im ehemaligen „Glasscherbenviertel“, das Sie unbedingt erkunden sollten: Künstler und Kreative, kleine Läden und Cafés haben sich hier niedergelassen. Und wenn Sie auf dem Weg zur Kaiserburg eine Stärkung benötigen, dann können Sie im traditionellen Bratwurstglöcklein einkehren und im Bieramt haltmachen, eines der fränkischen Biere probieren und die Aussicht genießen. 

  • 3 Übernachtungen für 2 Personen im Hotel Victoria Nürnberg mit Halbpension
  • Bierverkostung im Bieramt Nürnberg (5 Biere)
  • Gutschein für einen Brotzeit im Bratwurstglöcklein, der ältesten Bratwurstküche Nürnbergs
  • Stadtführung durch das Kreativ- und Künstlerviertel Gostenhof 
  • Eintritt in das Neue Museum Nürnberg

Ausflugstipp in der Region:  
Mit dem Rad zum Wöhrder See: Nürnberg lässt sich wunderbar mit dem Fahrrad erkunden – dafür brauchen Sie nicht einmal ein eigenes Fahrrad: An mehr als 30 Stationen stehen in der Stadt die VAG-Leihräder bereit, das Ausleihen der roten Stadträder geht bequem per App. Unbedingt lohnenswert ist auch ein Abstecher zum Wöhrder See. Kaum drei Kilometer liegen zwischen der Nürnberger Altstadt und dem Badesee. 

13. Juli und 24. August 2020

Erlebnispaket Donaunähe

Ob einzigartige Naturlandschaften, geschichtsträchtige Denkmäler, oder mittelalterliche Städte: Es gibt einiges in Donaunähe zu entdecken, wie zum Beispiel den Donaudurchbruch bei Kelheim, die imposante Walhalla sowie das älteste Wirtshaus der Welt.   

  • 3 Übernachtungen für die ganze Familie im Gästehaus St. Georg in Kelheim
  • Schifffahrt mit Renate Schweiger durch den Donaudurchbruch
  • Besuch der Wallhalla bei Donaustauf
  • Mittagessen im ältestden Wirtshaus der Welt: Gasthaus Röhrl in Eilsbrunn

Ausflugstipps in der Region: 
Für Sportbegeisterte: Kletterwald Regensburg. Nur wenige Kilometer vom Gasthaus Röhrl entfernt, im Ort Sinzing gibt es einen tollen Kletterwald mit Hochseilgarten. Das Labertal bietet sich für schöne Radtouren an und wenn Sie gerne eine Wanderung unternehmen möchten, dann sollten Sie den Weg "Alpiner Steig" nicht verpassen. 

Für Kulturbegeisterte: In der nahegelegenen UNESCO- Welterbe-Stadt Regensburg können Besucher die 2000-jährige Geschichte rund um den Dom und die Steinerne Brücke erkunden. Außerdem lohnt sich ein Ausflug nach Kelheim zur Befreiungshalle am Michelberg. 

06. Juli 2020

Erlebnispaket München und Umgebung

„München ist doch nur ein Dorf“, so Einheimische liebevoll über die Metropole mit Blick auf die Alpen. Spüren können Sie diese Atmosphäre beispielsweise auf dem Viktualienmarkt am Kartoffel-Stand „Caspar Plautz“ oder bei einem Spaziergang durch das Stadtviertel Giesing. 

  • 3 Übernachtungen im Romantik Hotel Chalet am Kiental in Herrsching am Ammersee
  • Mittagessen beim Kartoffelstand "Caspar Plautz" am Viktualienmarkt
  • Ausflug zum Olympiaberg mit Brotzeit bei der Olympiaalm
  • Geführte Zeltdachtour auf dem Olympiastadion

Ausflugstipps in der Region:  
Zu Besuch im Werksviertel-Mitte: Direkt beim Münchner Ostbahnhof entwickelt sich ein aufregendes Trend-Quartier. Das Werksviertel-Mitte verbindet Altes und Neues und schafft dabei ein ganz eigenes urbanes Lebensgefühl – mit viel Kultur und modernem Leben. In den Bauwagen finden Sie Läden, Ateliers und Kneipen. 

Giesing: Früher galt Giesing als Stadtviertel, um das man besser einen Bogen machte. Heute ist das Quartier für den Künstler Thomas Neumann „ein echtes Insider-München“. Lange übersehen und immer noch gerne unterschätzt bietet Giesing im Südosten der Landeshauptstadt heute einen energetischen Mix aus Alt und Neu, sympathischem Altbau-Wohnviertel und Avantgarde-Quartier mit viel jungem Publikum. 

29. Juni und 31. August 2020

Erlebnispaket Fränkischer Weingenuss

Weinfreunde kommen in Franken ganz auf ihre Kosten. Die Region ist für ihre Weißweine weltbekannt, doch die fränkischen Winzer wissen auch vorzügliche Rotweine zu keltern. Markenzeichen des Frankenweins ist der charakteristische Bocksbeutel – seit 1989 ist er in der EU sogar geschützt und darf, bis auf wenige Ausnahmen, nur für Weine aus Franken verwendet werden.

  • 3 Übernachtungen mit Halbpension im 4 Sterne-Hotel Schloss Steinburg in Würzburg 
  • Eintritt in die Würzburger Stadtresidenz
  • Schifffahrt am Main
  • Zu Gast bei Jungwinzer Andi Weigand mit Führung und Weinverkostung am Weingut in Iphofen

Ausflugstipp in der Region: 
Randersacker: Der Ausblick vom Sonnenstuhlturm bei Randersacker ist den Aufstieg wert: Neben einem grandiosen Blick über das Maintal bis nach Würzburg erwarten Sie an diesem geheimnisvollen Ort spannende Informationen zum Thema Wein. An diesem magischen Ort des Frankenweins, „terroir f“-Punkt genannt, die Sie übrigens im ganzen Weinland Franken finden können, lernen Sie mehr über Wein Geologie. Das Thema Wein und Terroir werden hier anschaulich erklärt, denn tief verborgen liegt das, was Sie später im Wein schmecken. 

Interaktive Entdeckerkarte

Weitere spannende Ausflugziele in Bayern finden Sie hier auf einer Karte unseres Kooperationspartners Bayern Tourismus Marketing.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptierten Sie automatisch diese Teilnahmebedingungen.


29