Bayern 1


14

Tomatenmarmelade Rezept für fruchtig, scharfe Marmelade aus Tomaten

Tomatenmarmelade! Ja, Sie haben richtig gelesen. Wir kochen aus Tomaten eine fruchtig scharfe Marmelade, die aufs Brot kann aber auch zum Grillfleisch passt.

Stand: 14.08.2020

Selbstgemachte Tomatenmarmelade | Bild: BR/ Bogdan Kramliczek

Tomatenmarmelade - diese drei Zutaten brauchen Sie für drei Gläser

500 g Tomaten
2 frische Chilischoten
250 g Gelierzucker

Tomatenmarmelade-Rezept

Der größte Aufwand ist es, die Tomaten zu schälen. Der Rest geht dann ratzfatz. Um die Tomaten zu schälen, ritzen Sie ein Kreuz in die Unterseite der Tomate und legen Sie sie für ca. 30 Sekunden in kochendes Wasser. Die Tomate sollte ganz vom Wasser bedeckt sein. Im Anschluss die blanchierte Tomate in kaltes Wasser tauchen. Danach lässt sich die Haut leicht abziehen. Dann noch den Stielansatz wegschneiden und die Tomaten sind bereit zur Weiterverarbeitung.

Jetzt kann's also losgehen: Tomaten und Chilischoten in kleine Würfel schneiden und mit dem Gelierzucker zum Kochen bringen. Nach fünf Minuten die Tomaten und Chilis mit dem Pürierstab fein mixen. Und fertig ist die Tomatenmarmelade. In Gläser gefüllt und kühl gelagert hält sich die Marmelade bis zu 3 Wochen.

Täglich neue Rezepte haben wir bei unserem Instagram Kanal BAYERN 1 kocht für Sie, schauen Sie doch mal vorbei!


14