Bayern 1


1

Toastring Kuchen aus Toastbrot

Dieser Toastring ist der perfekte Alternative zu Kuchen. In kurzer Zeit lässt sich mit wenig Aufwand ein süßer Nachmittagssnack zaubern.

Stand: 17.01.2020

Toastring auf Teller  | Bild: BR

Zutaten für süßen Toastring

ca. 15 Toastbrotscheiben
100 ml Milch
2 Eier
2 Esslöffel Zucker
1/2 Teelöffel Zimt
Eine Prise Salz
Ein Apfel
Pflaumenmus
Mandelplättchen

Milch, Eier, Zucker, Zimt und Salz werden in einer Schüssel verrühr. Jetzt legen Sie die Toastscheiben rund aufgefächert auf einen Teller und verteilen die Flüssigkeit auf den Toastbrotscheiben. Achten Sie darauf, dass jede Ecke der Toastbrote getränkt wird.

Apfel in hauchdünne Scheiben schneiden und auf dem Toast verteilen. Pro Toastscheibe ein Apfelstück. Zum Schluss Pflaumenmus großzügig auf die Scheiben streichen. Toastring bei 180° C ca. 20 Minuten backen.

Zum Servieren den Toastring mit Mandelplättchen bestreuen.

Sie lieben süße Mehlspeisen? Dann probieren Sie unser Rezept für Zwetschgenködel.

Täglich neue Rezepte haben wir bei unserem Instagram Kanal BAYERN 1 kocht für Sie, schauen Sie doch mal vorbei!

Facebook-Vorschau - es werden keine Daten von Facebook geladen.

BAYERN 1

Süßer Toastring! Kein Händchen fürs Backen? So gelingt ganz schnell eine süße Mahlzeit für die ganze Familie.Gepostet von BAYERN 1 am Mittwoch, 12. September 2018


1