Bayern 1


16

Tafelspitz Rezept für festlichen Tafelspitz

Tafelspitz mit einer ganz besonderen Beilage. BAYERN 1 Sternekoch Alexander Herrmann bereitet mit Horst Hartmann, dem ehemaligen Bürgermeister von Kelheim, einen festlichen Tafelspitz mit Semmelknödeln zu.

Stand: 28.10.2020

Tafelspitz - das sind die Zutaten:

1,5 kg Tafelspitz
6 Rote Zwiebeln (nur die Schalen)
4 Karotten
2 Stangen Lauch
1/2 Kopf Sellerie
6 Wacholderbeeren
1TL Pimentkörner
2 Lorbeerblätter
2 Zehen Knoblauch
1 Glas Sahnemeerrettich
100g Meerrettichwurzel, frisch
Salz
Rapsöl

Tafelspitz-Rezept:

BAYERN 1 Sternekoch Alexander Herrmann mit dem Bürgermeister von Kelheim, Horst Hartmann, in der Küche.

Tafelspitz ungewürzt, im Ganzen fest in Rapsöl anbraten. Mit Wasser ablöschen und mindestens zwei Stunden dahinköcheln lassen.
Nach ca.einer Stunde einige Zwiebelschalen hinzugeben damit die Suppe etwas dunkler wird. Wacholderbeeren zerdrücken und mit Piment, Lorbeerblättern, Knoblauchzehen und Salz in die Brühe geben und mitziehen lassen.

Schaum, der sich auf der Suppe absetzt, immer wieder abschöpfen. Karotten, Lauch und Sellerie grob schneiden und nach 1½ Stunden dazugeben –wird nur mitgekocht, aber nicht mitgegessen.

DerTafelspitz ist nach ca. 2–2½ Stunden fertig.

Rezept für die Meerrettichsoße:

Zwei Schöpfer Brühe in einen kleinen Topf geben. Einige Teelöffel Sahnemeerrettich aus dem Glas hinzugeben. Frischen Meerrettich in die Soße reiben, verrühren und aufkochen.

Zutaten für die Semmelknödel:

1 Beutel Knödelbrot
4 Eier
300 ml Milch
Salz

Rezept für Semmelknödel:

Knödelbrot mit Eiern und warmer Milch vermischen. Knödelteig mit einer Prise Salz würzen. Kleine Knödel drehen und kurz in der Pfanne anbraten. In die Suppe geben, ziehenlassen und als Suppeneinlage servieren.


16