Bayern 1 - Mainfranken


0

Heimtückische Krankheit Wie ein 14-Jähriger mit dem Schicksal Mukoviszidose lebt

Ein Beitrag von: Julia Kuhles

Stand: 16.11.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Eine Krankenschwester gibt Blut für ein Mukoviszidose-Screening und auf eine Karteikarte. | Bild: picture-alliance/dpa

Tobias ist einer von etwa 8.000 Patienten in Deutschland, die an Mukoviszidose erkrankt sind. Der 14-Jährige muss mehrmals täglich inhalieren und Tabletten schlucken. Sein Schicksal ist auch eine Herausforderung für Eltern und Ärzte.


0