Bayern 1 - Mainfranken


22

9. November 1989 Der Mauerfall in Unterfranken

Ein Beitrag von: Eberhard Schellenberger

Stand: 07.11.2014 | Archiv

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Der ehemalige Grenzübergang Eußenhausen/Meiningen | Bild: BR-Mainfranken/Hanns Friedrich

Als am Abend des 9. November 1989 in Berlin die Mauer fiel, war am Grenzübergang Eußenhausen-Meiningen alles ruhig. Erst am 10. November in der Früh wagte sich der erste Autofahrer aus der DDR in Richtung Westen. Eberhard Schellenberger erinnert an die Ereignisse.


22