Bayern 1 - Heute im Stadion


5

Frage der Woche Wer ist die Nummer 2 in Bayern? FCA oder FCN?

„Wir wollen die Nummer 2 in Bayern bleiben“, sagt Augsburgs Trainer Manuel Baum. Was die sportlichen Leistungen der letzten Jahre angeht, hat der FCA dem Club einiges voraus. Der FCN hat allerdings mehr Tradition und die größere Fanbase. Wie sehen Sie’s?

Stand: 02.11.2018

Das bislang letzte Duell | Bild: DPA

Das direkte Duell in der Liga wird zumindest für einen Tag klären, wer die Nummer 2 in Bayern ist. Aber wer ist es mit Blick auf die Vergangenheit und auch in der nahen Zukunft? Augsburg spielt das achte Jahr in Folge in der Fußball-Bundesliga. Der Club, eine Fahrstuhlmannschaft, zieht aber weiterhin mehr Zuschauer an, ist in den großen Fan-Umfragen der zweitbeliebteste Verein Bayerns – nach dem FC Bayern und vor den Münchner Löwen. In den direkten Duellen hat der FCN ebenfalls die Nase vorn: Von den bisherigen sechs Bundesliga-Partien hat Nürnberg drei gewonnen, der FCA nur eine. Die Schwaben punkten dagegen mit Konstanz und einem ruhigen Umfeld.

Was meinen Sie?


5

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

Rieger Marcus, Samstag, 03.November, 17:07 Uhr

15. die Nr. 2 in Bayern

die Nummer 2 in Bayern ist der FC Augsburg. Die Schwaben haben mehr Bundesligaerfahrung seit mehreren Jahren. Die Augsburger haben auch in der letzten Bundesligasaison gut abgeschnitten in der Bundesliga

Benni Utz, Samstag, 03.November, 16:54 Uhr

14.

Der Clubb is die klare Nummer 2 in Bayern!
Schaut mal die Bundesliga durch, fast jeder Verein hat einen Ex-Clubberer. Beispiele: Burgstaller,Frantz, Didavi...die Talentschmiede aus Nürnberg stellt sogar internationale Topstars wie Gündogan her... und diese Saison Boxen wir uns irgendwie durch mit fast dem selben Kader wie in der letzten 2.Liga Saison. Schafft das erstmal FCA!!!

paul , Samstag, 03.November, 16:47 Uhr

13. Nr.2 ist FCA

ganz klar der fca ist in bayern nr.2. nürnberg hat zwar alte erfolge, doch die sind gefühlt 100 jahre her. und was tradition betrifft, rot-weiss essen ist auch ein traditionsklub, aber im Rheinland gibt es inzwischen ganz andere kaliber.
also keine frage. fca ist nr.2

Wolfgang Marczynski, Samstag, 03.November, 16:41 Uhr

12. Frage der Woche

Nummer 2 ist ganz klar der FC Augsburg - zumindest aktuell. Für Tradition und Erfolge in der Vergangenheit kann man sich nichts kaufen, was zählt ist die aktuelle sportliche Leistung bzw. der sportliche Leistungsstand und da liegt der FCA nunmal vorne. Alles andere ist sinnlose Schwelgerei in alten Zeiten, genauso wie die ständige Diskussion, dass es besser wäre, Traditionsklubs würden statt "Retortenklubs" in der Bundesliga spielen.

Christian Vogler , Samstag, 03.November, 16:27 Uhr

11. Nummer 2 in „Bayern“

Trotz heutigem Spiel und aktuellem Tabellenstand ist der FCA nicht ansatzweise die Nummer 2! Wenn sie die 9 Meisterschaften und 4 Pokalsiege des ruhmreichen FCN überholt haben kann man weiter reden. Ansonsten sind die höchstens Nummer 5, da die Löwen und selbst Fürth mehr Titel und Tradition haben. Wenn man ein paar Jahre an die Relagationsspiele zurück denkt - wo die Augsburger 2000 der 4000 Karten für Spiel in Nürnberg zurück geschickt haben - sagt das doch vieles...