Bayern 1 - Heute im Stadion


18

Philipp Eger Auf allen Kanälen dabei

Die Frage, ob Fußballreporter schon immer sein Traumjob war, beantwortet Philipp Eger gleich mit einem dreifachen "Ja"! Neben der tragenden Rolle auf der Reportertribüne spielt er auch auf der Studioposition.

Stand: 12.05.2016

ARD-Fußballreporter Philipp Eger | Bild: privat

Egal ob als Moderator oder als Reporter im Stadion - ohne den gebürtigen Augsburger kommt kaum eine "Heute im Stadion"-Sendung aus. Mit seiner fußballbegeisterten Familie lebt er mittlerweile in Franken.

Geburtsjahr
Knapp ein Jahr vor Córdoba 1978

Heimatverein
FC Augsburg... ein Probetraining als Jugendlicher

Weg zum Fußballreporter
Mit Leidenschaft, Einsatz und guter Vorbereitung.  Und: Ja, ja, ja schon immer mein Traumjob!

Erstes kommentiertes Spiel
3. Liga Wacker Burghausen, Gegner weiß ich nicht mehr.

Genialstes kommentiertes Spiel
Der 1:0-Sieg von Greuther Fürth beim 1. FC Nürnberg in der DFB-Pokal-Saison 2011/12

Kuriosestes Erlebnis im Stadion
Während ich im Fürther Stadion hochkonzentriert die Schlussphase kommentiere, dreht sich ein Zuschauer vor mir um und fragt mich nach Feuer für seine Zigarette. Ich hatte keins.

Schönste Panne bei einer Übertragung
Jan-Ingwer Callsen-Bracker. Dieser FCA-Spieler hat mich mit seinem Namen mal fast zur Verzweiflung gebracht, weil ich ihn mir einfach nicht merken konnte. Von Karl-Ingwer Jansen-Bracker bis Jan Karl Bracker-Ingwerson war da alles dabei. Seitdem nur noch Callsen-Bracker ohne Vorname, wenn ich beim FCA bin.

Lieblingsspieler/-Trainer
Spieler: Andrés Iniesta vom FC Barcelona, weil er Fußball zelebriert und es bei ihm nie wie Arbeit aussieht
Trainer: José Mourinho. Genialer Stratege, Querdenker, Hitzkopf. Stellt sich aber immer vor seine Spieler. Hat aus Özil und Khedira bei Real Madrid Weltklasse-Spieler gemacht.

Interessen/Beschäftigungen außer Fußball
Was gibt es noch außer Fußball? ....Natürlich meine Familie :-)


18