Bayern 1 - Heute im Stadion


19

Michael Küster "Ich würd's gern machen"

Schon als Bub hat er mit dem Papa regelmäßig "Heute im Stadion" gehört – heute sitzt der waschechte Oberbayer und gebürtige Burghauser, Michael "Mike" Küster, selber am Bayern 1-Mikrofon.

Stand: 02.07.2021

Reporter Michael Küster | Bild: BR/Markus Konvalin

Michael Küster ist mit dem Fußball groß geworden und spielte in der Jugend 10 Jahre als Mittelstürmer oder Rechtsaußen beim SV Wacker Burghausen. Nach vielen Jahren beim Lokalradio in Ingolstadt wechselte der waschechte Oberbayer 2013 zum BR und ist dort seitdem von der 1. bis zur 3. Liga als Reporter am Bayern 1-Mikrofon.

"Mike" Küster kommentierte einige Spiele des Augsburger Europa League-Abenteuers sowie 2019 in Italien das EM-Finale der deutschen U21-Nationalmannschaft gegen Spanien.

Am liebsten mag der Modelleisenbahnfan Dance- und Housemusik. Dazu noch schweißtreibende Badminton-Matches mit der Tochter im heimischen Garten.

Geburtsjahr
Uli Hoeneß-Elfmeter-Gedächtnisjahr: 1976

Heimatverein
SV Wacker Burghausen. 10 Jahre dort gespielt bis zur 2. Mannschaft, meistens als Mittelstürmer oder Rechtsaussen. Das hab ich auch während meiner Internatszeit im niederbayerischen Metten gemacht – und konnte mich dort sogar 2 x über den Gewinn des „Seminarpokals“ freuen.

Weg zum Fußballreporter
2008 nach dem Aufstieg des FC Ingolstadt in die 2. Bundesliga zum Geschäftsführer des Ingolstädter Lokalsenders gegangen und gesagt: „Ich trau mir das zu und würd´s gern machen“. Chance bekommen und genutzt. Ein Jahr später bekam ich den BLM-Hörfunkpreis für meine Reportagen verliehen. 2013 der Wechsel zum BR mit viel 2. und 3. Liga. Im Oktober 2016 dann mein erstes Bundesligaspiel für „Heute im Stadion“: SC Freiburg – FC Augsburg.

Erstes kommentiertes Spiel
FC Ingolstadt 04 – SpVgg Unterhaching (2008)
Für den BR: 1860 München – VfR Aalen (2014)

Genialstes kommentiertes Spiel
Da gab es mehrere. Aber an zwei erinnere ich mich besonders gerne, weil sie unglaublich dramatisch verlaufen sind – und da macht es als Reporter natürlich besonders viel Spaß:

2010: FC Ingolstadt 04 – 1.FC Heidenheim 4:3
2016: 1.FC Nürnberg – RB Leipzig 3:1

Kuriosestes Erlebnis im Stadion
Während meiner Ingolstädter Radiozeit war ich mit den „Schanzern“ zum Auswärtsspiel in Sandhausen unterwegs. Dort angekommen, fand mein „Navi“ aber das Hardtwaldstadion nicht. Auch eine Beschilderung im Ort suchte ich vergebens – bis ich mich schließlich durch Bäckereien und Tankstellen durchgefragt hatte. Im Stadion hat die Telekom dann auch noch meinen Anschluss vergessen zu installieren, sodass ich die ganze Reportage per Handy absetzen musste. Ein Nachmittag zum Vergessen….

Schönste Panne bei einer Übertragung
… ist mir bis jetzt Gott sei Dank erspart geblieben!

Lieblingsspieler/-Trainer
Ich mag generell Stürmer, die nicht viele Chancen brauchen, um Tore zu erzielen. Zu meiner Jugend war das Marco van Basten und später Roy Makaay. Jetzt hab ich eigentlich keinen speziellen Lieblingsspieler mehr.

Interessen/Beschäftigungen außer Fußball
Im Winter vertreib ich mit die Zeit gerne mal auf den Skipisten in Tirol oder im Salzburger Land - oder kümmere mich um meine Modelleisenbahn. Das beruhigendste Hobby, das es gibt für mich…


19