Bayern 1


9

Semmelauflauf Rezept für einen herzhaften Semmelauflauf mit alten Brötchen

Sie haben altbackene Semmeln übrig? Dann machen Sie einen herzhaften Semmelauflauf draus. Hier das Rezept.

Stand: 14.04.2021 | Archiv

Semmelauflauf mit Spinat und Champignons in einer Auflaufform | Bild: Astrid Hickisch, BR

Semmelauflauf herzhaft

Zutaten für vier Personen:
4-5 altbackene Körnersemmeln, in kleine Würfel geschnitten
1 Zwiebel
1-2 Zehen Knoblauch
100 g frischer Blattspinat
150 g Champignons
150 g geriebener Emmentaler oder Bergkäse, oder gemischt
4 Eier
200 ml Milch
1 TL getrockneter Thymian oder frische Thymianblättchen
geriebene Muskatnuss
Salz, Pfeffer
2 EL Olivenöl Extra vergine zum Anbraten

Semmelauflauf Zubereitung - eine gute Art, alte Brötchen zu verwerten

Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln, Champignons putzen und vierteln.

Olivenöl in einer hohen Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig werden lassen. Knoblauch dazugeben. Kurz mitbraten. Champignons dazu und anbraten, mit Thymian würzen.

Gewürfelte Semmeln in die Pfanne geben und ein paar Minuten mitrösten. Spinatblätter waschen und gut abtropfen lassen.

Auflaufform mit ein wenig Olivenöl einfetten.

Die Spinatblätter auf die Semmelwürfeln geben, kurz zusammenfallen lassen. Alle Zutaten in der Pfanne gut vermischen und in die Auflaufform geben.

Für die Eiermilch die Eier mit der Milch, Salz und Pfeffer verquirlen, frisch geriebene Muskatnuss dazugeben. In die Form gießen. Reibekäse über den Semmelwürfeln verteilen.

Herzhaften Semmelauflauf fertigstellen

Auflauf rund 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Wichtig: Die Eiermilch sollte nach der Garzeit komplett gestockt sein.

Dazu passen Tomatensoße und ein gemischter Salat.

Täglich neue Rezepte haben wir bei unserem Instagram Kanal BAYERN 1 kocht für Sie, schauen Sie doch mal vorbei!


9