Bayern 1


210

Schoko-Cheesecake Schoko-Kirsch-Kuchen mit Cheesecake-Füllung

Saftige Kirschen, Schokoladenkuchen und ein bisschen Cheesecake - Dieses Schoko-Cheesecake-Rezept ist die perfekte Mischung aus allem, was gut schmeckt. In der Gugelhupfform ist er ganz einfach zum Nachbacken.

Stand: 21.03.2019

Donauwelle als Gugelhupf | Bild: BR

Dieses Rezept ist ausgelegt für eine 2-Liter-Gugelhupfform. Zuerst sollten Sie ein Glas Sauerkirschen (350 g Abtropfgewicht) abtropfen lassen und den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Gugelhupfform fetten und mit Mehl bestäuben.

Zutaten für den Teig

  • 200 g weiche Butter + Butter für die Form
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 5 EL Kakao
  • 4 EL Milch

Butter, Salz, Vanillezucker und Zucker hell aufschlagen. Eier nacheinander unterschlagen. Danach Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Teilen Sie den Teig in zwei gleichgroße Portionen und fügen Sie zur einen Hälfte Kakao und Milch dazu.

Zutaten für die Cheesecake-Füllung

  • 200 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 30 g Zucker
  • 1 Ei
  • 10 g Speisestärke

Das Ei verquirlen und Zucker und Speisestärke dazugeben. Danach das Handrührgerät weglegen und den Frischkäse mit Hilfe einer Gabel dazugeben. Vorsicht: Wenn der Frischkäse überschlagen wird, wird er flüssig.

Nehmen Sie die Gugelhupf-Form und füllen Sie diese löffelweise mit hellem und dunklem Teig. Am Rand auch in der Mitte den Teig etwas hochziehen, so dass in der Mitte eine Kuhle entsteht. Cheesecakefüllung einfüllen, sodass diese den Rand der Backform nicht berührt. Verteilen Sie die Sauerkirschen auf der Masse und drücken Sie diese ein wenig ein. Zum Schluss den Rest vom Teig im Wechsel einfüllen.

Der Kuchen bleibt rund 50-55 Minuten im Backofen. Danach etwa 10 Minuten abkühlen lassen und aus der Form stürzen. Je nach Geschmack können Sie den Gugelhupf auch mit Schokolade verziehren.

Sie lieben Sauerkirschen? Dann probieren Sie dieses Rezept für Eierlikörkuchen.


210