Bayern 1


20

Schnelle Gerichte 3 einfache Picknickrezepte

Draußen schmeckt's bei warmen Temperaturen gleich doppelt so gut und ein Picknick muss nicht immer aufwendig sein. Mit diesen Rezepten verlieren Sie keine Zeit und können Ihr Abendessen im Freien genießen.

Stand: 30.01.2019

Ein Paar sitzt auf einer Decke im Grünen. | Bild: mauritius-images

Käse-Blätterteigstangen selber machen

Zutaten
Eine Packung Blätterteig aus dem Kühlregal
1 Eigelb
150g Käse (z.B. Emmentaler oder Gouda)
Salz, Pfeffer
1 EL Milch
(je nach Geschmack Speck in Streifen)

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eigelb und Milch mit etwas Salz verquirlen und auf den Blätterteig streichen. In Streifen schneiden und mit dem Käse bestreuen. Die Streifen leicht eindrehen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Für etwa 10 Minuten backen bis sie goldbraun sind und der Käse geschmolzen ist.

Wer es lieber etwas würziger mag, streicht etwas mit Paprika, Chilipulver oder Kümmel gemischtes Tomatenmark auf den Teig. Oder Sie legen noch eine Scheibe Schinken oder Speck unter den Käse.

Kräuterquark Rezept

Zutaten
Quark
Olivenöl
Salz, Pfeffer
Petersilie
Schnittlauch
Frühlingszwiebeln
weitere Kräuter nach Geschmack z.B. Rosmarin, Thymian, Salbei, Oregano

Quark in eine Schüssel mit Deckel geben, gehackte Kräuter und die kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln dazugeben. Gut umrühren und mit Salz und Pfeffer und ein bisschen Olivenöl abschmecken. Deckel drauf, fertig. Je nach Geschmack (und Terminen am nächsten Tag) können Sie auch noch ein wenig gehackten Knoblauch unterrühren. Zum Kräuterquark passen neben den Käsestangen auch gestiftete Karotten, Gurken oder Staudensellerie.

Auch eine schnelle Kochidee: Pfannkuchen Rezept

Beerenquark mit Honig im Glas

Zutaten
Quark
Mascarpone
Beeren
Zucker oder Honig

Quark und Mascarpone mischen, etwas Zucker oder Honig dazugeben. Leere Marmeladengläser bis über die Hälfte füllen und die Beeren darauf geben. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, rösten Sie gehobelte Mandeln in einer Pfanne ohne Öl bis sie goldbraun sind und streuen sie über den Nachtisch. Alternativ können Sie einen Teil der Beeren auch in die Quarkmischung geben und nur ein paar besonders schöne oben drauf legen.

Je nach Saison schmeckt eine Mischung aus Brombeeren, Himbeeren und Johannisbeeren, Erdbeeren oder Johanissbeeren besonders gut. Statt Beeren passen auch Pfirsiche, Nektarinen oder Pflaumen.

Was Sie einpacken sollten:

Grundsätzlich bietet sich für ein schnelles Picknick im Freien natürlich alles an, was keine lange Zubereitung erfordert und auch ohne Besteck und Geschirr gegessen werden kann. Ein Stück Käse, Wurst, Tomaten, Radieschen, eingelegte Gurken und Brot - eben alles, was Sie auch für eine gute Brotzeit einpacken würden.

Zusätzlich:

  • Decke
  • Taschenmesser
  • Getränke
  • Löffel

Sie haben noch überreifes Obst zuhause? Mit diesen Rezepten nutzen Sie braune Bananen und Co. in Gerichten. 1


20

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

Elfi LINKE aus Aidchach, Samstag, 30.Juli 2016, 06:40 Uhr

1. Picknickrezepte

Ganz doll, prima, die Rezepte sind sehr gut, habe sie ausprobiert und nachgemacht. Wurden alle seeehr gelobt und besonders die Käse-Blätterteigstangerl waren ganz schnell verspeist. FEIN, lecker, nur Lob und Anerkennung. Gruß - Frau Linke. *** DANKE ***3