Bayern 1


20

Peeling selber machen Lavendelpeeling für weiche Haut

Kosmetikprodukte sind teuer und man weiß nie genau was wirklich darin steckt. Warum nicht einfach Peeling selber machen? Verwöhnen Sie sich mit diesem angenehm duftenden Lavendel-Peeling für garaniert weiche Haut.

Stand: 23.12.2020

Einwegglas mit Lavendel-Peeling | Bild: BR

Für das Peeling brauchen Sie:
200 g grobes Meersalz
2 EL Ölivenöl
2 EL Kokusöl
3 TL getrocknete Lavendelblüten
3 Tropfen Lavendelöl
2 Rosmarin Zweige

Rosmarinblätter von den Zweigen zupfen und zerkleinern. Meersalz, Öle, Rosmarinblätter und Lavendelblüten in eine Schüssel geben und Hilfe eines Kochlöffels gut verrühren. Kneten Sie das Salz solange, bis alles gleichmäßig vermischt ist.

Füllen Sie das Peeling in kleine Einweggläser. Achten Sie darauf, dass sich das Gefäß luftdicht verschließen lässt.

Zur Anwendung tragen Sie das Peeling auf die feuchte Haut auf. Massieren Sie das lieblich duftende Salz mit kreisenden Bewegungen ein und waschen Sie es hinterher gründlich mit klarem Wasser ab.

Nicht nur Peeling, auch Lippenbalsam lässt sich mit wenigen Kräutern ganz leicht selbst herstellen.

Facebook-Vorschau - es werden keine Daten von Facebook geladen.

BAYERN 1

🤧 Sie sind erkältet und der Husten nervt? Hilfe naht! Unser Erkältungsbalsam ist schnell und einfach angerührt. Gute Besserung!Gepostet von BAYERN 1 am Donnerstag, 6. Februar 2020


20