Bayern 1


39

Lebensberatungs-Podcast Die Gesichter hinter den Stimmen

Im BAYERN 1 web-only "Podcast für ein besseres Leben" spricht Robert Urban mit der Münchner Familien- und Paartherapeutin Bettina Brockmann über alle Sorgen und Probleme, die Menschen in der Lebensmitte umtreiben.

Stand: 15.04.2019

In dem Podcast für ein besseres Leben bespricht Robert Urban von BAYERN 1 mit der Therapeutin Bettina Brockmann, die als Sozialpädagogin, systemische Therapeutin und entwicklungspsychologische Beraterin in München arbeitet, Fragestellungen mitten aus dem Leben auf den Grund und bietet so Lösungen an | Bild: BR/Bogdan Kramliczek

"Krise ist ein produktiver Zustand, man muss ihr nur den Beigeschmack von Katastrophe nehmen."

Max Frisch

Genau das versuchen Robert Urban und Bettina Brockmann im neuen BAYERN 1 Podcast für ein besseres Leben. Sie sprechen über die Probleme in langen Partnerschaften, Seitensprünge, Ehekrisen und darüber, wie es sich anfühlt, wenn die Kinder aus dem Haus sind. Sie reden über den Umgang mit pupertierenden Kindern, über Neuanfang mit 50, über Ernährung und darüber, wie es gelingt, die eigenen Wünsche und Träume Realität werden zu lassen. In 10- bis 15-minütigen Folgen gibt die Paar- und Familientherapeutin Bettina Brockmann Tipps und erklärt, was sich hinter Krisen und Problemen oft verbirgt.

Bettina Brockmann

Bettina Brockmann ist ein echtes Münchner Kindl. Sie ist seit 1996 mit ihrer Jugendliebe verheiratet, mit der sie zwei fast erwachsene Kinder hat. Sie hat Sozialpädagogik studiert und danach die Ausbildung zur Paar- und Familientherapeutin gemacht.

Sie war Beraterin im Kinderschutz-Zentrum München und Fachkraft der Frühen Hilfen. Sie ist als Referentin und Trainerin in der Erwachsenenbildung tätig und Gastdozentin an der Hochschule München. Seit 2015 ist sie Beraterin in der Krisen- und Lebensberatung Münchner Insel. Bettina Brockmann hegt eine große Leidenschaft für Kreatives. Sie liebt alles, was man mit den Händen machen kann und dabei ein Ergebnis sieht. Egal, ob im Garten, in der Küche, in der Werkstatt oder beim Umgestalten der Wohnung, all das dient ihr als Ausgleich für ihre Arbeit. Ebenso gerne reist sie in ferne Länder, besonders das südliche Afrika hat es ihr angetan.

Der Podcast für ein besseres Leben greift genau die Themen auf, die sie auch aus der Beratungsarbeit kennt. "Familienkonstellationen und die Themen und Schwierigkeiten die sich daraus ergeben können haben mich schon immer interessiert", sagt Paar- und Familientherapeutin Bettina Brockmann. Sie findet die Frage, was dabei helfen könnte, mit Krisen und Anforderungen gut umzugehen, immer wieder spannend. Deshalb freut sie sich sehr,Teil des Podcasts zu sein.

Robert Urban

Robert Urban ist ein Baby-Boomer. Er wurde mitten in der Oberpfalz, in Regensburg, geboren. Die Neugier auf Menschen und deren Geschichten begleitet ihn schon sein ganzes bewegtes Leben. Nach dem Gymnasium absolvierte er eine Lehre zum wissenschaftlichen Buchhändler. Nach Abschluss verdiente er sich als Arzneimittel-Lieferant und Personal-Trainer in der Region Nürnberg/Fürth viele Amerikaaufenthalte. Zurück in Deutschland betrieb er eine Kleinkunstbühne im Nürnberger Land. Nach der journalistischen Ausbildung an der Akademie für Neue Medien in Kulmbach begann er 1990 in München als Autor für Radio und Fernsehen zu arbeiten. Robert Urban war Gründungsautor von Ottis Schlachthof und hat die SitCom „Spezlwirtschaft“ für das Bayerische Fernsehen aus der Taufe gehoben. Seit vielen Jahren arbeitet er als Produzent, Autor und Komödiant für BAYERN 1. "Ich habe das große, manchmal unfassbare Glück, mit Geschichten erzählen Geld zu verdienen", sagt er über seinen Job.  

Ab dem 29. April 2019 wird jeden Montag eine neue Podcast-Folge mit 10 bis 15 Minuten veröffentlicht. Zu hören gibt es den Podcast für ein besseres Leben auf bayern1.de/besserleben oder als BR-Podcast.

Robert Urban und Bettina Brockmann freuen sich jederzeit über Ihre Anregungen und Themenideen. Erzählen Sie uns von Ihren Sorgen, Wünschen und alltäglichen Problemen.


39