Bayern 1


44

Rezept für Schweinekotelett Kotelett aromatisch und saftig

Schweinekoteletts kross und saftig: Mit diesem Rezept von BAYERN 1 Sternekoch Alexander Herrmann gelingt Ihr Fleisch garantiert. Durch Toastbrot und Senf bekommt es zudem eine aromatische Kruste.

Stand: 13.05.2019

Gebratenes Schweinekotelett | Bild: mauritius-images

Zutaten:

2 Stk. Schweinekotelettes
6-8 Scheiben Toastbrot
2 EL Senf
1 Stk. Zwiebel
1 EL Butter
4 Stk. Eigelb
Salz
Pfeffer
Kümmel, gemahlen

Das Kotelett klassisch mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne ringsum kräftig anbraten und dann herausnehmen.

Die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und mit der Butter in der Kotelette-Pfanne glasig anschwitzen.

Schweinekoteletts in der Pfanne

Toastbrot entrinden, würfeln und mit Senf, den angeschwitzten Zwiebelwürfeln und den Eigelben, zu einer Gratiniermasse vermengen und mit Salz und Kümmel abschmecken.

Die Masse auf das Kotelett geben (genauso dick wie das Kotelett ist!) und bei 140°C Ober-/Unterhitze ca. 20-25 Minuten garen und anschließend kurz mit der Grillfunktion des Backofens gratinieren.

Dann wird das Kotelett höchst aromatisch und nicht so trocken.

Ein schnelles, leckeres Rezept. Wenn Sie lieber Steak vom Rind bevorzugen, erfahren Sie hier Alexander Herrmanns Tricks für das perfekte Steak.


44